Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Unbekannte stehlen Möllns Feuerwehr Navi aus dem Einsatzfahrzeug
Lokales Lauenburg Unbekannte stehlen Möllns Feuerwehr Navi aus dem Einsatzfahrzeug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 19.03.2019
Immer wieder muss Möllns Feuerwehr – wie hier beim Brand des Autohauses Meyne – zu Großbränden ausrücken. Durch den Diebstahl wird die Einsatzbereitschaft eingeschränkt. Quelle: Rene Schroeder
Mölln

Opfer eines Diebstahls sind am Wochenende die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Mölln geworden. Auf noch unbekannte Weise drangen der oder die Täter in der Zeit von Sonnabend, 17 Uhr, bis Montag, 7 Uhr, in das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Mölln im St.-Florian-Weg ein. In der Fahrzeughalle wurde aus einem unverschlossenen einsatzbereiten Feuerwehrfahrzeug ein Navigationsgerät sowie eine Rückfahrkamera entwendet. Der Schaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt. Im Ernstfall kann der Verlust des Navis entscheidende Minuten kosten, vor allen Dingen wenn der Einsatz nicht in Mölln ist.

Zeugen gesucht: Wer kann Angaben zum Einbruch in das Feuerwehrgerätehaus machen? Wem sind im angegebenen Tatzeitraum im St.-Florian-Weg in Mölln oder in der näheren Umgebung verdächtige Personen aufgefallen?

Hinweise erbeten an die Kripo Ratzeburg, Tel. 045 41/809-0.

Hanno Hannes

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Ehrgeiz und Ausdauer beim Training zum Erfolg. In Schwarzenbek wurden junge Sportler von Bürgervorsteher und Bürgermeisterin geehrt. Anschließend gab es einen Empfang im Foyer des Rathauses.

19.03.2019

Johann von Frankenberg tritt die Nachfolge von Wolfgang Schmahl an

19.03.2019
Lauenburg Kreismusikschule Herzogtum Lauenburg - Kreismusikschule Lauenburg im Bundeswettbewerb

Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule Herzogtum Lauenburg haben sich wieder für den Bundeswettbewerb Jugend musiziert qualifiziert

19.03.2019