Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Alt-Mölln: Auf glatter Straße in den Graben
Lokales Lauenburg Alt-Mölln: Auf glatter Straße in den Graben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:41 19.12.2018
Eine junge Frau ist am frühen Mittwochmorgen bei Alt-Mölln mit ihrem Auto von der Straße abgekommen. Sie wurde leicht verletzt. Quelle: Jens Burmester
Alt-Mölln

Es war 6.42 Uhr, als die Meldeempfänger und Sirenen die Einsatzkräfte zu einem Verkehrsunfall alarmierten. Eine junge Frau war mit ihrem Kleinwagen von der Straße abgekommen und hinter dem Grünstreifen zwischen einigen kleineren Bäumchen gelandet. Dort war der Wagen auf die Seite gekippt. Da es zunächst hieß, in dem Auto sei jemand eingeklemmt, schickte die Rettungsleitstelle in Bad Oldesloe neben der Freiwilligen Feuerwehr Alt-Mölln und dem Rettungsdienst samt Notarzt auch die Wehren aus Mölln und Breitenfelde an den Einsatzort.

Vor Ort stellte sich allerdings schnell heraus, dass die Frau am Steuer nicht eingeklemmt war, sich nur nicht allein aus dem Auto befreien konnte. Die 18-jährige Fahrerin blieb äußerlich unverletzt, erlitt aber einen Schock und wurde daher mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Ihr Toyota Yaris trug einen wirtschaftlichen Totalschaden davon und musste abgeschleppt werden.

Jens Burmester