Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Unfall in Wentorf: Fahranfängerin verletzt
Lokales Lauenburg Unfall in Wentorf: Fahranfängerin verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:36 09.09.2019
Unfall in Wentorf: Eine Frau wird verletzt. Quelle: Mopics
Wentorf bei Hamburg

Im Kreis Herzogtum Lauenburg kam am Montagmorgen gegen 10 Uhr eine junge Frau mit ihrem Mini von der Straße an. In der Ortschaft Wentorf bei Hamburg im Reinbeker Weg krachte die Fahranfängerin mit ihrem Wagen gegen zwei Bäume.

Das Auto hat einen Totalschaden, die Frau wurde bei dem Unfall verletzt und in eine Klinik gebracht.

Straße zeitweise voll gesperrt

Die Unfallursache ist aktuell noch unklar. Die Feuerwehr Wentorf war vor Ort und streute die Fahrbahn nach dem Unfall ab – zuvor war Kraftstoff ausgelaufen. Die Straße musste zeitweise voll gesperrt werden.

Eine Fahranfängerin wurde bei einem Unfall im Kreis Herzogtum Lauenburg verletzt. Sie kam aus ungeklärter Ursache von der Straße ab und krachte gegen zwei Bäume.

Von RND/Mopics

In Lüneburg trafen sich 100 Experten bei der IHK-Infrastrukturkonferenz, um über die Verkehrswege der Zukunft zu beraten. Handlungsbedarf sehen Experten angesichts der Probleme am Geesthachter Stauwehr und dem Niedrigwasser.

09.09.2019

Pröpstin Frauke Eiben führt Hensel offiziell in der St.-Petri-Kirche Ratzeburg in sein Amt ein.

08.09.2019

Rasmus Vöge ist neuer Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes im Herzogtum Lauenburg. Auf dem Kreisparteitag in Mölln setzte sich der 40-jährige Möllner mit 162 Stimmen zu 142 Stimmen gegen Dr. Thomas Peters aus Wentorf durch.

07.09.2019