Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg VW Käfer fängt Feuer
Lokales Lauenburg VW Käfer fängt Feuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:20 22.07.2017
Warum der VW Käfer in Brand geriet, ist unklar. Quelle: jeb
Nusse

Der Fahrer des VW Käfer hatte in der Nacht zu Sonnabend einen Freund nach einer Party nach Hause gebracht. Zwischen Ritzerau und Nusse brannte es plötzlich im Motorraum des Käfers. Ein Anwohner löschte noch mit einem Gartenschlauch. Bei Eintreffen der Feuerwehr schlugen aber erneut Flammen aus dem Motorraum und Qualm drang aus dem Innenraum. Mit Schaummittel wurde das Feuer endgültig gelöscht. Trotzdem war der Wagen nicht mehr zu retten.

Wie es zum Feuer kam, muss wohl eine Untersuchung ergeben. Der Fahrer gab an, das Auto erst am Vortag aus der Werkstatt geholt zu haben.

jeb