Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Vermisste Polizeischülerin im Sachsenwald gefunden
Lokales Lauenburg Vermisste Polizeischülerin im Sachsenwald gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:52 29.11.2016
Die Polizei hat eine Frauenleiche im Sachsenwald gefunden. Ob es sich um die vermisste 22-Jährige handelt, ist noch nicht klar. Quelle: Jens Burmester
Anzeige
Aumühle

Nach tagelanger Suche fanden die Beamten die Frauenleiche gegen 14 Uhr im Sachenwald in Aumühle. Zuvor waren bereits mehrere Spürhunde durch das Waldgebiet gelaufen, allerdings ohne Ergebnis. Mittags entschieden sich die Ermittler daraufhin, erneut mit Polizisten auf die Suche zu gehen.

Dabei stießen die Beamten offenbar auf die Tote. Die Hamburger Polizei hat inzwischen bestätigt, dass eine Frauenleiche entdeckt worden sei. Die Polizei bestätigte, das es sich um die vermisste 22-Jährige handelt. Eine Meldung der Deutschen Presse Agentur, dass die Frau sich das Leben genommen habe, wollte die Polizei nicht bestätigen. Der Sachsenwald war komplett abgesperrt. Die Hamburger Kriminalpolizei ist in Aumühle. Thomas Holst, Leiter der Kriminalpolizei Reinbek sagte, die Todesursache sei noch unklar. Die Staatsanwaltschaft Lübeck werde darüber Auskunft geben, sobald sie das Obduktionsergebnis habe. 

Anzeige

An dem Ausflugslokal Bismarckmühle hingen Zettel, auf denen nach der Vermissten gesucht wurde. Polizisten nahmen die Zettel am Nachmittag ab. Der städtische Bauhof musste mit einem Bagger anrücken, um den Waldweg für Feuerwehr und Spurensicherung zu ebnen. Die Feuerwehr ist alarmiert worden, um den Fundort für die Kriminaltechniker auszuleuchten.

Bereits seit vergangenem Mittwoch wurde eine 22-jährige Polizeianwärterin aus Hamburg vermisst, zuletzt wurde sie beim Verlassen des Bahnhofs Aumühle gesehen. Seither suchte die Polizei tagelang mit einem Großaufgebot, Spürhunden und einem Hubschrauber nach der jungen Frau.

jeb/pah