Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Vier Brücken werden saniert
Lokales Lauenburg Vier Brücken werden saniert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 19.02.2019
An der A 24 werden gleich drei Brücken saniert. Auch die Brücke über die Bille bei Wohltorf muss erneuert werden. Die Bauarbeiten verursachen Sperrungen. Quelle: dpa
Anzeige
Hornbek/Gudow, Wohltorf

Die Bauarbeiten auf der A 24 laufen seit September 2018. Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein will nun Brücken über den Elbe-Lübeck-Kanal, und über einen Wirtschaftsweg, sowie über die Gemeindestraße Göttin zwischen Anschlussstellen Hornbek und Gudow sanieren.

Die drei Brücken werden nach 35-jähriger Nutzung gleichzeitig auf der A 24 von Grund auf instandgesetzt. Die Bauarbeiter sind mit der Betoninstandsetzung, zur Erneuerung von Brückenabdichtung und Brückenbelag, sowie zur Erneuerung von Brückenkappen einschließlich Schutzplanken und Geländern, beschäftigt.

Anzeige

Für die weiteren Arbeiten an der A 24- Brücke über die Schloßstraße (zwischen Göttin und Grambek) muss die Schloßstraße von Montag, 25. Februar, 9 Uhr bis einschließlich Freitag, 8. März, 18 Uhr gesperrt werden.

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten entweder über MöllnLehmrade - Gudow oder BreitenfeldeWoltersdorf - gegebenenfalls Güster auszuweichen. Eine gesonderte Umleitungsbeschilderung gibt es nicht.

Brücke K 93 wird saniert

Auch die Brücke K 93 (Wohltorfer Straße) über die Bille muss erneuert werden. Die im Jahr 1977 errichtete Brücke muss aufgrund ihres Alters und Zustandes instand gesetzt werden.

Die K 93 muss für diese Arbeiten im Brückenbereich ab Montag, 25. Februar, bis Mitte September 2019 für den Kfz-Verkehr halbseitig gesperrt werden. Die Verkehrsregelung erfolgt über eine Lichtsignalanlage. Ein Durchgang für Fußgänger und Radfahrer ist während der gesamten Bauzeit gewährleistet. Mit den Brückeninstandsetzungsarbeiten wurde die BST Bau GmbH aus Lübeck beauftragt. Die Kosten der Baumaßnahme betragen 400 000 Euro.

 

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein bittet, sich auf die erforderlichen Arbeiten einzustellen.

LN

Lauenburg Wer ist der oder die Beste? - Angehende Landwirte im Wettstreit
18.02.2019
18.02.2019
Anzeige