Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Vokalensemble stellt Gesualdo vor
Lokales Lauenburg Vokalensemble stellt Gesualdo vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:29 31.10.2014
Das Ratzeburger Vokalensemble ist morgen mit „Musik am Hofe Gesualdos“ im Herrenhaus zu hören. Die Leitung hat Holger Martens. Quelle: hfr
Ratzeburg

Morgen ist um 18 Uhr im Herrenhaus ein Konzert mit Madrigalen der Spätrenaissance zu erleben. Das Ratzeburger Vokalensemble möchte sein Publikum mit der außergewöhnlichen Musik des Carlo Gesualdo bekannt machen. Gesualdo, Fürst von Venosa mit besten Verbindungen zu den weltlichen und geistlichen Herrschern, galt mit seinen äußerst expressiven Madrigalen bis vor einiger Zeit eher als Kuriosum und war vor allem durch den Mord an seiner Frau Maria d‘Avalos und deren Liebhaber bekannt. Erst in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts änderte sich die Wahrnehmung, und viele Künstler beschäftigten sich mit diesem besonderen Komponisten. So bearbeitete Strawinsky mehrere Madrigale Gesualdos, Alfred Schnittke schrieb eine Oper über ihn.

Eintritt ist frei.

LN

Martin Stein, seit 1988 LN-Redakteur, ist gestern mit vielen anerkennenden Sätzen in den Ruhestand verabschiedet worden.

31.10.2014

Ihre „Sternchen“ sind zwischen 18 Monaten und 18 Jahren alt. 2004 startete Musikpädagogin Daniela Haß aus Glinde die Musikschule „Musiksternchen“.

31.10.2014

Das doppelte Jubiläum ist quasi auch ein goldenes: Kantor und Organist Martin Soberger und Pastor Martin Behrens sind zusammen genau 50 Jahre im Dienst für die Petri-Kirchengemeinde Ratzeburg tätig.

31.10.2014