Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Volle Breitseite Kunst in Kittlitz
Lokales Lauenburg Volle Breitseite Kunst in Kittlitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 31.07.2019
Drei schillernde Fantasievögel haben es Marion Vollmer angetan. Quelle: Brigitte Gerkens-Harmann
Kittlitz

Drei schillernde Fantasievögel in satten Rotorange-Tönen haben es Marion Vollmer angetan. „Die finde ich einfach gut. So plastisch und heiter, ein echter Hingucker im Querformat.“ Die Ratzeburgerin hat sich aus der Gruppe der Teilnehmer aus Kittlitz bei Dörfer zeigen Kunst für die Lübecker Nachrichten die farbenfrohe Acrylmalerei von Angelika Keusch-Wannags ausgesucht. Kleinere Formate, aber auch das an ein abstraktes Triptychon erinnerndes Lieblingsbild von Vollmer, stellt Keuch-Wannags aus. Die Kittlitzerin gehört zur achtköpfigen Gruppe, die in diesem Jahr bei Dörfer zeigen Kunst dabei ist.

„Stürmische Ostsee“. Ein Bild von Marion Vollmer. Quelle: Gerkens-Harmann

Gleich neben den Werken von Keuch-Wannags sind elf Bilder von der ehemaligen Tourismus-Chefin der Stadt Ratzeburg zu sehen. Die beeindruckende Vielfalt der Motive und Formate machen es dem Besucher leicht, Vollmers Bilder genauer zu betrachten. „Seit Beginn meines Ruhestand vor zehn Jahren habe ich die Muße, um mich mit den unterschiedlichen Facetten der Malerei zu beschäftigen und mich in Kursen fortzubilden. Inspiration hole ich mir im Urlaub oder von einem Foto in den LN“, schmunzelte Vollmer.

So ist denn auch eines ihrer aktuellen Lieblingsbilder nach einem Premierenfoto einer Ballett-Aufführung im Lübecker Theater entstanden. Drei anmutige Tänzerinnen aus „Schwanensee“ sind in einer ungewöhnlichen querformatigen Rückenansicht auf dem pastell-zarten Bild zu sehen. „Ich habe noch nie an einer Ausstellung teilgenommen. Hier in Kittlitz bin ich sehr freundlich und kollegial begrüßt worden und die Unterstützung ist ganz toll“, lobte Marion Vollmer, die sich auch für 2020 eine erneute Teilnahme vorstellen kann. Noch bis zum Sonntag, 11. August, sind in Kittlitz beide Ausstellungsräume von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Nach einem Foto entstand das Bild "Schwanensee". Quelle: Gerkens-Harmann

Von Brigitte Gerkens-Harmann

Milch-Bock, Sämaschine, Kartoffel-Rummel und Milchkannen stehen wie kultige Objekte aus längst vergangenen Zeiten vor dem Feuerwehrhaus von Dargow. Die Gemeinde ist erstmals bei Dörfer zeigen Kunst dabei.

31.07.2019

Eine demenzkranke 87-Jährige war am Dienstag aus einem Pflegeheim in Großenaspe verschwunden. Eine Diensthündin der Polizeidirektion Ratzeburg spürte die Frau am Abend wieder auf – und rettete der Frau wohl das Leben.

31.07.2019

Spannende Filme, tolle Musik: Am 16. und 17. August wird in der Lauenburger Altstadt gefeiert.

13.08.2019