Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Waldbrand bei Lauenburg
Lokales Lauenburg Waldbrand bei Lauenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:05 01.07.2019
Waldbrand bei Lauenburg. Löscharbeiten unter Atemschutz. Quelle: Timo Jann
Anzeige
Lauenburg

Zwischen Lauenburg und Boizenburg wurde am Montag gegen 14 Uhr wegen eines Waldbrandes Großalarm ausgelöst. „Wir hatten hier eine etwa vier Hektar große Fläche, die vom Brand betroffen war. Das Feuer lief uns, vom Wind angefacht, regelrecht davon. Deshalb haben wir zahlreiche Wehren alarmiert“, berichtete Amtswehrführer Frank Ahrens.

Neben am Nachmittag angeforderten Fahrzeugen aus Lauenburg rückte am Abend auch Geesthachts Wehr noch mit einem Tanklöschfahrzeug aus. „Wir müssen dringend den heißen Boden wässern. Wir haben da Temperaturen von 150 Grad drin und plötzlich brennt es unvermutet an vorher noch nicht betroffenen Stellen“, erklärte Dennis Lühr, Lauenburgs stellvertretender Feuerwehrchef.

Anzeige

Die Löscharbeiten beanspruchten die Kräfte der Retter, die teilweise Atemschutz tragen mussten. Landwirte schafften mit Güllewagen Wasser heran, das sie in Puffer füllten, aus denen dann die Löschfahrzeuge versorgt wurden.

Timo Jann

05.07.2019
01.07.2019