Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Wasserstraßenverwaltung übernimmt Fischtreppe bei Geesthacht von Vattenfall
Lokales Lauenburg

Wasserstraßenverwaltung übernimmt Fischtreppe bei Geesthacht von Vattenfall

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 31.12.2021
Die fünf provisorischen blauen Heberleitungen, jeweils zwei Rohre nebeneinander, sorgen für die Lockströmung an der Fischtreppe am Stauwehr bei Geesthacht. Für den Betrieb der Fischaufstiegshilfe ist jetzt der Bund verantwortlich, nicht mehr Vattenfall.
Die fünf provisorischen blauen Heberleitungen, jeweils zwei Rohre nebeneinander, sorgen für die Lockströmung an der Fischtreppe am Stauwehr bei Geesthacht. Für den Betrieb der Fischaufstiegshilfe ist jetzt der Bund verantwortlich, nicht mehr Vattenfall. Quelle: Timo Jann
Geesthacht

Überraschende Entwicklung in Sachen Fischaufstiegsanlage am Geesthachter Elbufer: Die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung (WSV) des Bundes übern...