Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Weinfest mit Käse-Sommelière
Lokales Lauenburg Weinfest mit Käse-Sommelière
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 26.06.2019
Ein Prost auf das 29. Weinfest. Mitglieder der Wirtschaftlichen Vereinigung Schwarzenbek um den Vorsitzender Uwe Krützmann (Mitte) laden auf den alten Marktplatz ein. Quelle: Silke Geercken
Schwarzenbek

Im vergangenen Jahr war die „Hütte“ voll. Jetzt freut sich die Wirtschaftliche Vereinigung Schwarzenbek auf das Weinfest 2019. Zum 29. Mal wird der alten Markt zum Winzerdorf umgestaltet. Vom 27. bis 29. Juni sind Besucher willkommen. Eintritt: gute Laune. Die Organisatoren um den WVS-Vorsitzenden Uwe Krützmann haben das Programm ein wenig geändert: Wie bereits im Vorjahr startet das Weinfest am Donnerstag, 27. Juni, mit einem After Work Opening. Ab 17.30 Uhr sind Besucher willkommen, um die Weine der beiden Winzer aus Rheinhessen zu kosten. Dazu gibt es Scampi-Spieße, Federweißer und Prager Schinken, Bier und Grillwürste, Cocktails und Champignonpfanne. Und es kommt die Käse-Sommelière Petra Schweim. Sie bietet kostenlose Käsehappen. Wer mag, füllt ihren Spendentopf. Der Inhalt geht ans Kinderhilfswerk. Am Freitag geht es am 17 Uhr mit Live-Musik der Gruppe „Nightline“ weiter, am Sonnabend öffnet das Weindorf bereits um 17 Uhr, ab 19 Uhr wird „Zaabaadak“ die Gäste unterhalten, die auf Wunsch vieler Besucher erneut verpflichtet wurde. Das Weinfest endet am Sonnabend gegen 23 Uhr. „Der Sonntag war nie sehr gut besucht, deswegen haben wir das Fest auf Donnerstag vorverlegt“, so WVS-Vorsitzender Krützmann. ge

Silke Geercken

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In sechs Lernhäusern, verbunden durch eine überdachte Mall, sollen auf dem Möllner Campus bis zu 360 Grund- und Förderschüler gemeinsam unterrichtet werden. Kreis- und Stadtverwaltung könnten nebenbei drängende Raumprobleme lösen. Nun liegen Entwürfe für das einzigartige Projekt vor.

26.06.2019

„Hundstage“ und „Bullenhitze“: Nicht nur Menschen leiden unter der aktuellen Tropenhitze, sondern auch die Tiere. Bei Kühen beginnt der Hitzestress sogar schon ab 20 Grad. Fürsorgliche Bauern spendieren ihnen deshalb eine Vernebelungsanlage.

26.06.2019

„Kaiserwetter“ zum „Schnapszahl-Jubiläum“: Am Wochenende feierten die Freiwilligen Wehren des Amtes Berkenthin ihr Amtswehrfest in Göldenitz. Deren Kameraden begehen 2019 ihren 111. Geburtstag.

26.06.2019