Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Wildschwein stirbt nach Zusammenstoß mit Auto
Lokales Lauenburg Wildschwein stirbt nach Zusammenstoß mit Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:34 29.12.2018
Unfall mit Wildschwein im Sachsenwald. Quelle: TIMO JANN
Dassendorf

Am Samstagabend ist im Sachsenwald bei Dassendorf eine Autofahrerin mit einem plötzlich die Fahrbahn querenden Wildschwein kollidiert.

Das Tier wurde in den Straßengraben geschleudert und war auf der Stelle tot, die Frau verletzte sich, konnte ihr Auto aber stoppen. Ihr ordnungsgemäß gesicherter Säugling in einer Babyschale auf dem Rücksitz und ihr mitfahrender Mann blieben unverletzt.

Unfall mit Wildschwein im Sachsenwald, ein beteiligter Säugling wurde vom Notarztteam untersucht, er blieb unverletzt. Quelle: TIMO JANN

Ersten Angaben zufolge ereignete sich der Unfall gegen 20.30 Uhr. Die Hamburgerin war mit einem Skoda Fabia von Dassendorf aus in Richtung Aumühle auf der Landesstraße 314 unterwegs.

Plötzlich lief kurz hinter dem Dassendorfer Golfplatz ein Wildschwein über die Fahrbahn. Trotz der Schrecksekunde brachte die Frau den Kleinwagen zum Stehen.

Nach einem Notruf entsandte die Leitstelle ein Großaufgebot an Rettungskräften, darunter die Feuerwehren aus Dassendorf, Aumühle und Hohenhorn, sowie Notarzt und mehrere Rettungswagen zur Einsatzstelle.

„Uns war ein Unfall mit einer eingeklemmten Person gemeldet worden“, berichtete Dassendorfs Wehrführer Björn Zeuner. Er ließ nach einer kurzen Erkundung die weiteren Kräfte abbrechen. Die Feuerwehr konnte sich auf die Sicherung der Einsatzstelle beschränken, es war niemand eingeklemmt.

Nach etwa 45 Minuten war die Landesstraße wieder frei befahrbar.

Unfall mit Wildschwein im Sachsenwald. Das Tier landete im Graben und war sofort tot. Quelle: TIMO JANN

Timo Jann

Das Jahr 2018 ist fast vorbei – Zeit zurück zu blicken – Die LN zeigen Geschichten zum Jubeln, Lachen und auch zum Ärgern.

29.12.2018

Auf den ersten Blick eine ernüchternde Zahl: Bis Ende September registrierte die HLMS eine Steigerung bei den Übernachtungen von nur 1,1 Prozent. Warum so wenig? HLMS-Chef Schmidt: „Voll ist voll!“

29.12.2018
Lauenburg Diamantene Hochzeit - 60 Jahre Glück in Lauenburg

Friedrich und Hilde Warner können auf 60 gemeinsame, glückliche Jahre zurückblicken.

29.12.2018