Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Zeugen nach Diebstahl gesucht
Lokales Lauenburg Zeugen nach Diebstahl gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 09.05.2018
Schwarzenbek

Sie sollen ein Fahrrad gestohlen haben und die Besitzer geschlagen haben: Einem 17-Jährigen und seinen 20-jährigen Bruder aus der Nähe von Schwarzenbek werden diese Taten vorgeworfen. Doch dafür sucht die Staatsanwaltschaft Lübeck noch Zeugen.

Sie sollen am vergangenen Montag gegen 19.30 vor dem Penny-Markt in der Möllner Straße in Schwarzenbek das unverschlossene Fahrrad eines 16-Jährigen gestohlen haben, der gerade einkaufen war. Der junge Mann sah nur noch, wie zwei fremde Männer gerade mit seinem Fahrrad wegfahren wollten. Der Geschädigte lief hinterher, konnte jedoch die Diebe nicht fassen. Danach nahm der 16-Jährige laut Staatsanwaltschaft zusammen mit seinem 44-jährigem Vater die Verfolgung auf. Auf der Strecke nach Grove (Vor den Höfen) stellten Vater und Sohn die Diebe. Darauf wurden beide angegriffen und verletzt. Der 16-Jährige soll eine „Kopfnuss“ bekommen haben und wurde bewusstlos. Sein Vater soll geschlagen, gestoßen und gewürgt worden sein. Der Vater erlitt Schürfwunden am Rücken.

Die Polizei nimmt Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 04151/88940 entgegen

LN

Kinder im Alter bis zehn Jahren hatten jede Menge Spaß und kreative Momente in der Kinderbibelwoche der Ev.-Luth. Kindertagesstätte St. Elisabeth in Schwarzenbek: Eine Woche lang malten, bastelten, sangen und spielten sie zu dem Thema „Noah, die Arche und die große Flut“.

09.05.2018

Wenn man mich fragen würde, was das nervigste Alltagsproblem an der Arbeit einer Landtagsabgeordneten ist, so gibt es nur eine Antwort: Das Leben aus dem Koffer!

09.05.2018

Junge Eltern in Schwarzenbek klagen über zu hohe Kita-Gebühren. Nachdem sie ihre Sorgen in der Einwohnerfragestunde der Stadtverordnetenversammlung vorgetragen haben, steht am morgigen Freitag ein Gespräch mit Bürgermeisterin Ute Borchers-Seelig an.

09.05.2018