Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Entwidmet: St. Petri gilt nicht mehr als Gotteshaus
Lokales Lauenburg

Zu wenig Mitglieder: Geesthachter St. Petri-Kirche ist entwidmet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:11 16.11.2020
Die St.-Petri-Kirche in Geesthacht mit ihrem 50,50 Meter hohen spitzen Turm ist ein weithin sichtbares Wahrzeichen der Oberstadt. Doch die Kirchengemeinde hat das Gotteshaus jetzt entwidmet. Quelle: Timo Jann
Geesthacht

Der Kirchengemeinde Geesthacht laufen die Mitglieder weg – deshalb wurde nun die markante St.Petri-Kirche am Spakenberg entwidmet. Das von weitem au...

DRK-Krankenhaus Mölln-Ratzeburg - Neuer Chefarzt im Gefäßzentrum Ratzeburg
16.11.2020