Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Zwei Autobrände in einer Nacht
Lokales Lauenburg Zwei Autobrände in einer Nacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:54 21.07.2015
Das Wrack des ausgebrannten VW Golf in der Möllner Straße in Kuddewörde. Quelle: Leimig
Anzeige
Hamfelde

Zwei Fahrzeuge gerieten in der Nacht zu Sonnabend kurz hintereinander in den Ortschaften Hamfelde und Kuddewörde in Brand. Verletzt wurde niemand. Bereits am Freitag gegen 23.50 Uhr entdeckte ein Autofahrer einen brennenden Wagen in der Kieselstraße in Hamfelde. Es rückten zwei Freiwillige Feuerwehren an. Gegen 0.15 Uhr war das Feuer gelöscht. Der Sachschaden wird auf etwa 3000 Euro geschätzt. Kurz nach 1 Uhr brannte ein paar Kilometer weiter in Kuddewörde ein VW Golf. Der Wagen stand hinter einem Carport in der Möllner Straße.

Der 53- jährige Hausbesitzer hörte gegen 01.05 Uhr einen lauten Knall. Als er nachsah, entdeckte er den Rauch am Carport. Mit viel Mühe gelang es dem Besitzer, die Flammen zu löschen. Der Sachschaden wird ebenfalls auf etwa 3000 Euro geschätzt. Jetzt ermittelt die Kripo wegen Verdachts auf Brandstiftung. Hinweise zur Tat unter 04152/80030.

Anzeige