Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Zwei Personen bei Unfall eingeklemmt und schwer verletzt
Lokales Lauenburg Zwei Personen bei Unfall eingeklemmt und schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:33 27.03.2017
Rettungskräfte sind auf der L 314 bei Dassendorf im Einsatz, um zwei Schwerverletzte zu befreien und zu versorgen. Quelle: Timo Jann
Dassendorf

Wie Zeugen der Polizei am Unfallort berichteten, war der Fahrer (80) eines Ford Fiesta gegen 15.15 Uhr bereits in Dassendorf auffällig in Schlangenlinien gefahren.

Er soll soweit auf den Randstreifen gekommen sein, dass dabei Staubwolken aufgewirbelt wurden. Im Sachsenwald geriet er dann aus noch ungeklärten Gründen in den Gegenverkehr und stieß frontal mit einem VW Golf zusammen, mit dem eine 70-Jährige unterwegs war.

Durch die Wucht des Aufpralls wurden die Frau und der Mann in ihren Autos eingeklemmt. Feuerwehrleute aus Geesthacht, Dassendorf, Hohenhorn und Aumühle sowie ein Großaufgebot des Rettungsdienstes rückte an, um die Schwerverletzten zu befreien und sofort zu versorgen.

Derweil sperrte die Polizei die Landesstraße für etwa zwei Stunden für die Rettungs- und Aufräumarbeiten voll.

tja

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!