Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Zwei verletzte Autofahrer nach Unfall bei Kasseburg
Lokales Lauenburg Zwei verletzte Autofahrer nach Unfall bei Kasseburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:26 12.06.2019
Zwei verletzte Autofahrer nach Unfall bei Kasseburg. Quelle: Timo Jann
Kasseburg

Im Bereich der Baustelle auf der Bundesstraße 404 bei Kasseburg hat es am Mittwochnachmittag gekracht. Im Bereich der Abzweigung nach Möhnsen waren ein Audi A 6 und ein VW Passat zusammengestoßen. Vermutlich hatte der Audi-Fahrer den VW beim Abbiegen übersehen.

Gegen 16.10 Uhr wurden mit dem Stichwort „Verkehrsunfall, Person eingeklemmt“ zahlreiche Einsatzkräfte alarmiert. Notarzt und Rettungsdienst, die Polizei, aber auch Feuerwehrleute aus Kasseburg, Hamfelde, Havekost, Kuddewörde und Schwarzenbek.

Vor Ort konnte dann relativ schnell Entwarnung gegeben werden. Beide Fahrer konnten ihre Autos verlassen, niemand war eingeklemmt. Während die Rettungsdienst-Mitarbeiter die Verletzten versorgten, streuten Feuerwehrleute ausgelaufene Betriebsstoffe ab. Die Polizei sperrte die Abzweigung nach Möhnsen während der Unfallaufnahme voll.

Zwei verletzte Autofahrer nach Unfall bei Kasseburg. Quelle: Timo Jann

Timo Jann

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt Schwarzenbek investiert in die Kinderbetreuung. Neben der Sporthalle Buschkoppel entsteht eine neue Kindertagesstätte. Eine alte wird dafür abgerissen.

12.06.2019

Mit sportlichen Spielen für die Drei- bis Sechsjährigen wollen Gemeinschaftsstiftung und Möllner Sportvereinigung bei der „KitaLympiade“ den natürlichen Bewegungsdrang der Kinder fördern. Zum siebten Mal waren alle Möllner Vorschulkinder zwischen drei und sechs Jahren zum großen Sportfest auf den Waldsportplatz eingeladen.

12.06.2019

Der Spendenaufruf hatte Erfolg: Mehrere private Sponsoren wie auch einige Firmen unterstützen die Stadt Ratzeburg, so dass im kommenden Winter wieder eine Eisbahn auf dem Marktplatz stehen wird.

12.06.2019