Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg 4,7 Millionen Euro für Schwarzenbeker Kichererbse
Lokales Lauenburg 4,7 Millionen Euro für Schwarzenbeker Kichererbse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 12.06.2019
Architekt Eike Leiner (v.l.), Bürgermeisterin Ute Borchers-Seelig und Polier Toni Zolldann versenken die Zeitkapsel als Grundstein im Beton. Quelle: Holger Marohn
Schwarzenbek

  Der Grundstein für den Neubau der Kita Kichererbse ist gelegt. Im Beisein von zahlreichen Gäste versenkten am Mittwoch-Vormittag Bürgermeisterin Ute Borchers-Seelig und Architekt Eike Leiner die Zeitkapsel mit diversen Dokumenten im Betonbett des Grundsteines.

Der Neubau ersetzt die alte Kindertagesstätte an der Frankfurter Straße, deren Gebäude noch aus den 60er Jahren stammt. In der neuen Kichererbse neben der Sporthalle Buschkoppel gibt neben 80 Elementarplätzen allerdings mit 40 Krippenplätzen auch 20 zusätzliche Plätze für Kinder im Alter von weniger als drei Jahren. Betreiber bleibt der ASB.

Der Neubau wird voraussichtlich 4,7 Millionen Euro kosten. Die Stadt Schwarzenbek als Bauherr erwartet einen Zuschuss von 900 000 Euro. Zum Vergleich: Die benachbarte Sporthalle Buschkoppel hat vor 17 Jahren etwa sieben Millionen Mark gekostet.

Das Richtfest für die neue Kichererbse ist für den August vorgesehen. Eine Fertigstellung der neuen Kindertagesstätte könnte im Frühjahr erfolgen.

Holger Marohn

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit sportlichen Spielen für die Drei- bis Sechsjährigen wollen Gemeinschaftsstiftung und Möllner Sportvereinigung bei der „KitaLympiade“ den natürlichen Bewegungsdrang der Kinder fördern. Zum siebten Mal waren alle Möllner Vorschulkinder zwischen drei und sechs Jahren zum großen Sportfest auf den Waldsportplatz eingeladen.

12.06.2019

Der Spendenaufruf hatte Erfolg: Mehrere private Sponsoren wie auch einige Firmen unterstützen die Stadt Ratzeburg, so dass im kommenden Winter wieder eine Eisbahn auf dem Marktplatz stehen wird.

12.06.2019
Lauenburg Nordkreis Herzogtum Lauenburg - Der Nabu wirbt um neue Mitglieder

Gemeinsam mit dem Landesverband wird der Nabu Mölln in den kommenden vier bis fünf Wochen in Mölln, Ratzeburg und dem Nordteil des Kreises eine große Mitglieder-Werbeaktion starten.

12.06.2019