Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck 100 Jahre Frauenwahlrecht
Lokales Lübeck 100 Jahre Frauenwahlrecht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 24.04.2018
Quelle: Symbolbild/dpa
Innenstadt

Traditionelle Einstimmung auf den 1. Mai: Die Hansestadt Lübeck lud am Montagabend zum Arbeitnehmerempfang ins Rathaus. Das Motto des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zum Tag der Arbeit 2018: „Solidarität, Vielfalt, Gerechtigkeit“. Rüdiger Schmidt, Regionsleiter des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt der Nordkirche (KDA) erinnerte in diesem Zusammenhang auch an die Emanzipation der Frau und ihr damit verbundenes Wahlrecht.

„Vor 100 Jahren wurde der Weg für die erste Demokratie in Deutschland frei. Große Hoffnungen waren mit der neuen Zeit verbunden“. Diese müsse man nutzen, insbesondere in Zeiten, in denen Populisten die Welt neu erfinden und Ängste schüren würden.

Auch Bürgermeister Bernd Saxe lobte die Fortschritte und Erfolge im Umgang mit Arbeitnehmern. Gleichzeitig appellierte er: „Der Einstieg ist geschafft, aber es gibt noch viel zu erreichen. Wir können Lübeck noch attraktiver machen, als es sowieso schon ist“.

 joe