Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck 19-Jähriger tritt betrunken Autos zusammen
Lokales Lübeck 19-Jähriger tritt betrunken Autos zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 26.09.2012

Der Lübecker war gegen 1.10 Uhr durch die Kottwitzstraße, die Heinrichstraße bis in die Schönkampstraße gegangen. Dabei hatte er gegen diverse Fahrzeuge getreten und ein Motorrad umgestoßen. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Die Zeugin hatte ihn dabei beobachtet und die Polizei alamiert. Die Beamten konnten den Mann kurz darauf stellen. Die Polizisten konnten die Identität des Mannes nicht zweifelsfrei feststellen. Außerdem ergab ein Alkoholtest bei dem 19-Jährigen einen vorläufigen Wert von 2,36 Promille. Deshalb wollten die Beamten ihn zu einer Polizeidienststelle mitnehmen.

Dabei leistete der Heranwachsende heftigen Widerstand. Nach der Personalienfeststellung und Blutprobenentnahme musste er bis zum Morgen bei der Polizei ausnüchtern. Verletzt wurde niemand.

LN

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sechs Investoren interessieren sich für den Kauf des Flughafens Lübeck. Das gab Bürgermeister Bernd Saxe (SPD) im Hauptausschuss der Bürgerschaft bekannt.

25.09.2012

Lübeck - Die Fahrbahn war rutschig, deshalb geriet das Auto in den Gegenverkehr. In Eichholz stießen gleich vier Wagen zusammen.

24.09.2012

Lübeck - Die Beziehung eines 73-jährigen Freiers mit einem Callboy endet tödlich. Mit einem Hammer erschlägt der junge Mann seinen Kunden - angeblich weil er ihn bedrängte. Die Richter in Lübeck halten den Callboy für einen Lügner und verurteilen ihn zu neun Jahren Haft.

24.09.2012