Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck 2007: Doppelsieg für die OzD
Lokales Lübeck 2007: Doppelsieg für die OzD
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 22.09.2007
Die Mädchen der Klosterhofschule umVivien Martinuzzi (9) freuten sich über den Sieg in der 8 x 50-Meter-Staffel.
Die Mädchen der Klosterhofschule umVivien Martinuzzi (9) freuten sich über den Sieg in der 8 x 50-Meter-Staffel.
Anzeige
Lübeck

"Die Stimmung ist richtig cool", da waren sich Bianca (10) und Christin (11) sicher. "Und ganz schön voll ist es hier", ergänzte Marlon (11). Recht hatten die drei Fünftklässler, für die der 58. Staffeltag der Lübecker Schulen der erste war. Bis zum späten Vormittag hatten sich etwa 5000 Zuschauer, meist Schüler, Lehrer und Eltern, auf dem Buniamshof eingefunden, um ihre insgesamt 83 Staffeln anzufeuern. "Es ist schon etwas Besonderes, wenn man so eine Veranstaltung machen darf", sagte Holger Bull, Schulsportbeauftragter aus Lübeck. "Ich bewundere den Enthusiasmus und Ehrgeiz der Schüler."

Aber auch den vielen freiwilligen Helfern aus der Lehrer- und Schülerschaft galt sein Dank. Den Zuschauern machte die Volksfeststimmung im Stadion indes einen Riesenspaß. "Sie sollen bloß laufen", feuerte eine Lehrerin aus tiefstem Herzen ihre Schüler an. Schließlich wollte auch sie einen der Titel für ihre Schule.

Die Sportler hingegen ließen sich feiern wie Weltmeister. Auf den Rängen wurden Trommeln geschlagen und laute Gesänge angestimmt, um die Athleten zu immer größeren Leistungen anzuspornen. "Die Läufer sind gut trainiert", stellte auch Jelena Grafenstein (19) vom Schulsanitätsdienst fest, die lediglich ein paar Zerrungen zu versorgen hatte. Insgesamt verlief die Veranstaltung friedlich und entspannt. Einziger Wermutstropfen: Unbekannte warfen Rauchbomben auf das Gelände, eine entzündete Laub auf dem Tribünendach, das aber schnell gelöscht war.

Zum Abschluss der Veranstaltung liefen die Teilnehmer der "großen" Mädchen- und Jungenstaffeln unter dem Jubel der Massen ein. In einem spannenden Endlauf holten die Mädchen der Oberschule zum Dom den Titel über 8x100 Meter, und die Jungen verteidigten ihren aus 2006 über 12x200 Meter gegen das Johanneum.

Die Sieger

8 x 50-Meter-Staffel Grundschulen:
Klosterhof-Schule 1:03,82 Minuten (Mädchen),
Lutherschule 1:04,10 Minuten (Jungen)

8 x 100-Meter-Staffel Förderschulen:
Strakerjahn-Schule 2:13,84 Minuten (Mädchen),
Berend-SchröderSchule 1:58,70 Minuten (Jungen)

8 x 100-Meter-Staffel Hauptschulen:
Klosterhof-Schule 1:54,25 Minuten (Mädchen),
Klosterhof-Schule 1:38,28 Minuten (Jungen)

8 x 100-Meter-Staffel Realschulen:
St.-Jürgen-Realschule 1:46,21 Minuten (Mädchen),
Holstentor-Realschule 1:34,85 Minuten (Jungen)

8 x 100-Meter-Staffel für Mädchen an Gymnasien, Gesamtschulen und Berufsbildenden Schulen:
Oberschule zum Dom 1:43,86 Minuten

12 x 200-Meter-Staffel für Jungen an Gymnasien, Gesamtschulen und Berufsbildenden Schulen:
Oberschule zum Dom 4:47,87 Minuten