Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck 360-Grad-Kino auf der Humboldtwiese
Lokales Lübeck 360-Grad-Kino auf der Humboldtwiese
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:38 07.03.2019
Susanne Kasimir, Wissenschaftsbeauftragte der Hansestadt, und Friedhelm Anderl, Vorsitzender Interessengemeinschaft Dornbreite, freuen sich auf den Wissensglobus, der gerade im Hintergrund aufgebaut wird.
Susanne Kasimir, Wissenschaftsbeauftragte der Hansestadt, und Friedhelm Anderl, Vorsitzender Interessengemeinschaft Dornbreite, freuen sich auf den Wissensglobus, der gerade im Hintergrund aufgebaut wird. Quelle: Michael Hollinde
Anzeige
St. Lorenz Nord

Der Anlass ist ein festlicher – ab 14 Uhr am Freitag wird der „Bewegungstreffpunkt Humboldtwiese“ als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet. Denn: Gemeinsam mit den Anwohnern ist es der Hansestadt in Kooperation mit der Interessengemeinschaft Dornbreite sowie vielen weiteren Akteuren gelungen, auf einer vormals brachliegenden Fläche seit 2012 einen Ort für Bewegung mit bisher 17 Fitnessgeräten sowie für ökologische Artenvielfalt zu gestalten. Um mit allen die Auszeichnung feiern zu können, wird die Humboldtwiese (Dornbreite gegenüber Haus-Nummer 138) bis Sonntag, 8. März, zu einem Experimentierraum im Grünen. In einem mobilen 360-Grad-Fulldome-Kino wird zu verschiedenen Zeiten der Film „Vielfalt der Erde“ gezeigt. Der Eintritt ist kostenfrei. Außerdem lädt eine kleine Medien- und Experimentierwerkstatt zum Ausprobieren ein (weitere Infos unter www.wissen-luebeck.de).

Michael Hollinde