Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck A-20-Baustelle: Der letzte Bauabschnitt beginnt
Lokales Lübeck A-20-Baustelle: Der letzte Bauabschnitt beginnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:15 11.10.2016
Lübeck

Am Dienstagmorgen beginnt der letzte Abschnitt der Fahrbahnsanierung auf der A 20 begonnen. Bis zum 17. Oktober müssen sich Autofahrer auf Behinderungen einstellen. Grund ist die Deckensanierung zwischen dem Autobahnkreuz Lübeck und der Ausfahrt Lübeck-Süd. Im Zuge der Maßnahme werden die Rampen von der A 20 aus Richtung Bad Segeberg und Rostock in Richtung Lübeck gesperrt.

Die Umleitungen sind ausgeschildert. Der Verkehr auf der A 20 aus Richtung Bad Segeberg sowie aus Richtung Rostock in Richtung Fehmarn werden im Autobahnkreuz auf die A 1 in Fahrtrichtung Hamburg bis zur Anschlussstelle Reinfeld geführt.

Von dort geht die Umleitung auf der Gegenfahrbahn in Richtung Fehmarn zum Autobahnkreuz Lübeck A 1/A 20 zurück. Da die Auffahrten weniger frequentiert sind, als die bisher betroffenen, rechnet der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr nur mit geringen Verkehrsbehinderungen.

LN