Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck AKW-Bauschutt: So will Lübeck die Bürger vor Strahlung schützen
Lokales Lübeck

AKW-Bauschutt: So will Lübeck die Bürger vor Strahlung schützen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:53 26.03.2021
Rund 500 Lastwagen sollen AKW-Bauschutt aus Brunsbüttel nach Lübeck bringen. Die Stadt will Strahlung auf der Deponie Niemark und im Umfeld messen.
Rund 500 Lastwagen sollen AKW-Bauschutt aus Brunsbüttel nach Lübeck bringen. Die Stadt will Strahlung auf der Deponie Niemark und im Umfeld messen. Quelle: Ulf-Kersten Neelsen
Lübeck

Die Hansestadt bereitet sich auf den Fall vor, dass die Zuweisung von 11 500 Tonnen Bauschutt aus dem AKW Brunsbüttel nicht zu verhindern ist. Auf der...