Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Alles neu macht der Mai
Lokales Lübeck Alles neu macht der Mai
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:21 15.05.2018
Von Dirk Gerdes

Der Mai hat uns nicht nur einen neuen Bürgermeister beschert, sondern auch eine neue Bürgerschaft. Mit nun elf Parteien ist die politische Landschaft im Rathaus noch bunter geworden. Partikularinteressen finden mehr und mehr Einzug in die gesellschaftspolitischen Willensbildungsprozesse. Was bedeutet das nun für die wirtschaftliche Entwicklung unserer Stadt? Unternehmer und Investoren erwarten von Politik und Verwaltung Verbindlichkeit. Hier gab es in der Vergangenheit aus Sicht der Wirtschaft nicht immer Rückenwind.

Bei den Unternehmensbefragungen, die die Wirtschaftsförderung in ihrem Business-Monitor durchführt, werden „Service der Verwaltung“ und „Wirtschaftspoltische Entscheidungen“

innerhalb Lübecks als „Problemfaktoren“ bewertet. Ziel muss es sein, diese „Problemfaktoren“ trotz schwieriger Mehrheitsverhältnisse in „Attraktivitätsfaktoren“ zu überführen. Die Chancen dazu sind gut. So hat der neue Bürgermeister die Devise ausgegeben, Verwaltungsvorgänge auf den Prüfstand zu stellen und erforderlichenfalls nachzujustieren.

Die neue Bürgerschaft wird sich schnell formieren müssen, damit kein politisches Vakuum entsteht. Die konjunkturpolitischen Ampeln stehen nach wie vor auf grün. Jetzt heißt es durchstarten. Nicht nur die Wirtschaft – auch die Bürger – wünschen sich bei der Umsetzung der bevorstehenden Aufgaben stabile politische Verhältnisse.

Dirk Gerdes Ist Geschäftsführer Der Kwl und Der Wi

Den ganzen Dienstag haben vier Experten aus renommierten Kunsthäusern beraten. Am Abend gaben sie ihre Entscheidung bekannt und kürten Janine Gerber zur ersten Gewinnerin des Possehl-Kunstpreises für Lübecker Künstler. Auch auf internationaler Ebene fiel eine Entscheidung.

15.05.2018

Familienvater schnitzt Holztafel mit Lübecker Symbolen – Jetzt hängt die Tafel im Verwaltungszentrum Mühlentor.

15.05.2018

Die Stadt hat jetzt die erfolgreichen Sportler des Jahres 2017 geehrt. Bürgermeister Jan Lindenau (SPD) und Sportsenatorin Kathrin Weiher (parteilos) überreichten im Audienzsaal die Sportplaketten in Gold, Silber und Bronze.

15.05.2018