Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck „Alles über Menschen“
Lokales Lübeck „Alles über Menschen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:46 07.04.2018
Innenstadt

Ausgangspunkt für den Episodenfilm von Giorgi Abashishvili sind Texte des georgischen Schriftstellers Nodar Dumbadze. Miriam Steen: „Am Sonntag werden wir kurz die Biografie Nodar Dumbadzes vorstellen und auszugsweise auf Deutsch aus Texten vorlesen, die wir für das Drehbuch adaptiert haben.“ Nodar Dumbadze, bereits 1984 verstorben, verbindet in seinen Erzählungen und Romanen Tragisches mit Humor. So erzählt auch der Film über die Höhen und Tiefen im Leben eines Menschen. Im Anschluss an den Episodenfilm laden die Filmemacher zu einem Gespräch ein.

Bereits im Februar war das deutsch-georgische Filmduo zu Gast im Koki – die Vorstellungen waren ausverkauft. Aufgrund des großen Zuspruchs gibt es nun einen „Zuschlag“. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Bärbel Pfanne vom Kinder- und Jugendkulturhaus Röhre statt. Im Filmgespräch werden Miriam Steen und der Regisseur in „amüsanten Anekdoten“ über die Dreharbeiten an der Ostsee sowie in Tiflis und in den Bergen Georgiens berichten. Drehstart für das Filmprojekt, das sich von Beginn bis zur Fertigstellung über acht Jahre erstreckte, war an der Steilküste in Heiligenhafen.

Miriam Steen studierte an der Kunsthochschule Kassel. Sie absolvierte die Studiengänge Kamera und Regie. An der Kunsthochschule lernte sie Giorgi Abashishvili kennen, der Regie bei „Alles über Menschen“ führte. Die beiden bereiten gemeinsam für den Sommer und Herbst eine Norddeutschland- Kinotour vor. Die 40-jährige Lübeckerin sagt: „Wer sich für Georgien als Reiseland interessiert, kann so auch erste Eindrücke zur Kultur und den einen oder anderen Geheimtipp mitnehmen.“ Der Film ist auch spannend im Hinblick auf die Frankfurter Buchmesse, denn Georgien ist dort Ehrengastland. Zu sehen ist der Film Sonnabend, 14. April, und Sonntag, 15. April, jeweils um 16 Uhr im Koki, Mengstraße 35.

dku

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einführungskurs ins Mittelniederdeutsche im Europäischen Hansemuseum – Workshop kostenfrei – Bewerbung ab sofort möglich.

07.04.2018

Das Fischgeschäft Wöbke ist vom „Fischmagazin“ ausgezeichnet worden. Das Familienunternehmen ist für das „beste Fischkonzept am Touristenort“ gekürt worden. Die internationale Fachzeitschrift für die Fischwirtschaft zeichnet jährlich herausragende Fisch-Fachgeschäfte und mobile Händler mit dem Seafood Star aus.

07.04.2018

Man musste schon ganz genau hingucken. Denn nur ein Blick unter die Plane verrät, was eigentlich wohl niemand mitbekommen sollte. An der Possehlbrücke wurde der Schriftzug falsch herum angebracht. Mittlerweile hat die Stadt den Fehler behoben und die Schrift umgedreht.

07.04.2018