Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Auftakt für CSD auf dem Markt
Lokales Lübeck Auftakt für CSD auf dem Markt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:40 17.08.2018
Moderator Ricardo M. begrüßt zum Auftakt des CSD die Zuschauer auf dem Markt und führt zwei Tage lang durch das Programm. Quelle: Foto: Cosima Künzel
Anzeige
Innenstadt

Kurz vor der Eröffnung schwemmt ein Regenguss die Besucher fort. Der Markt ist fast leer. Doch kaum kommt Moderator Ricardo M. mit Sonnenbrille, Gelfrisur, Silberjackett und schillerndem Charme auf die Bühne, sind alle Leute wieder da. Einige mit Regenbogen-Flaggen als Umhang, andere mit bunten Haaren, viele mit guter Laune. „Hallöchen Lübeck“ und „Lebt Liebe!“, ruft Ricardo M. Er betont, dass er aus Hamburg komme, es in Lübeck aber immer besonders schön finde.

Anzeige

Erstmals ist Bürgermeister Jan Lindenau (SPD) Schirmherr des CSD, und erstmals findet das Event im Herzen der Stadt statt. Christian Till, Vorsitzender des Vereins Lübecker CSD, ist glücklich darüber. „Nach zehn Jahren Straßenfest sind wir der Obertrave entwachsen und auf den Markt umgezogen“, sagt der Chef-Organisator. Im Herzen der Stadt sind nicht nur viele Stände mit Speisen, Getränken und buntem Sortiment aufgebaut. Hier findet auch Polit-Talk mit Gabriele Hiller-Ohm (SPD), Gregor Voht (Freie Wähler), Katjana Zunft (Linke) und Thomas Rathcke (FDP) statt. Außerdem steht viel Live-Musik auf dem Programm. „1000 Takte Schlager“ erklingen mit Michael Knoll, Stefan Schwabe, Jenny Viola Offen und Diana Barth. Außerdem stehen Les Bummms Boys aus Rostock, die Lübeck-Hamburger Band Friend’tett sowie Songwriterin und Keyboarderin Kery Fay & Band auf der Bühne.

Höhepunkt des CSD ist die Demo „Lebt Liebe“. Heute geht es ab 13 Uhr durch die Innenstadt. Till geht von über 2000 aktiven Teilnehmern aus. Die Stadt bittet Verkehrsteilnehmer, die Route zwischen 13 und 15 Uhr zu meiden. Folgende Strecke ist vorgesehen: Markt (Anfangskundgebung), Schüsselbuden, Holstenstraße, Holstentorplatz, Lindenplatz, Holstentorplatz, Holstenstraße, Kohlmarkt, Sandstraße, Mühlenstraße, Mühlenbrücke, Mühlentorteller, Mühlenbrücke, Mühlenstraße, Königstraße, Koberg, Breite Straße, Beckergrube, Fünfhausen, Schüsselbuden, Markt (Abschlusskundgebung).

Anzeige