Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Große Tattoo Convention in Lübecker Kulturwerft Gollan
Lokales Lübeck Große Tattoo Convention in Lübecker Kulturwerft Gollan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 27.02.2019
Tätowierer aus ganz Deutschland und aus Irland zeigen vom 1. bis 3. März in der Kulturwerft Gollan ihr Können.
Tätowierer aus ganz Deutschland und aus Irland zeigen vom 1. bis 3. März in der Kulturwerft Gollan ihr Können. Quelle: Marco Grau/Switch GmbH
Anzeige
St. Lorenz Nord

Bei der ersten Baltic Bay Tattoo Convention im vergangenen Jahr hatten die Veranstalter Matthias Cypris (Switch GmbH) und Frank Stieghorst (Nautic Ink Lübeck) soviel Zulauf und Erfolg, dass sie dieses Mal gleich die Kulturwerft für ihr dreitägiges Event buchten.

Von Freitag, 1. März, bis Sonntag, 3. März, präsentieren 150 Tätowierer, Piercer und Händler aus ganz Deutschland und Irland ihre Tintenkunst. Sie geben den Besuchern Tipps, beraten sie oder halten kleine Vorträge. Außerdem messen sie sich im Wettbewerb miteinander.

Sonnabend kommt Pohlmann

Aber auch das Rahmenprogramm kann sich sehen lassen: An allen drei Tagen treten Bands und Sänger auf. Highlight dürfte am Sonnabend um 20.45 Uhr der Auftritt von Ingo Pohlmann sein.

Zum Auftakt am Freitag um 13 Uhr stimmt Elvis-Imitator Tom Miller auf die Convention ein, um 17.45 Uhr ist die Lübecker Band Four Rooms (vormals Sacred Tractus) mit von der Partie. Sie spielt am Sonnabend um 18.30 Uhr erneut. Zuvor bietet am Sonnabend um 17 Uhr Lone Rider einen Tribute to Johnny Cash.

Wrestling-Show und Contest

Auch am Sonntag erwartet die Besucher neben Live-Musik vom Elvis-Imitator und Frank Plagge mit seiner One-Man-Band sowie Tätowierkunst ein besonderes Spektakel: Um 15 Uhr startet eine Independent Pro Wrestling Show. Um 17.30 Uhr steht dann ein Tattoo-Contest mit anschließender Pokalverleihung an.

Öffnungszeiten und Ticketpreise

Geöffnet ist die Baltic Bay Tattoo Convention am Freitag von 12 bis 24 Uhr, Sonnabend von 11 bis 24 Uhr, Sonntag von 11 bis 20 Uhr. Ein Tagesticket kostet zehn Euro, ein Drei-Tage-Ticket 20 Euro. Infos zum Programm und den Ausstellern unter

Sabine Risch