Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Baustellen-Chaos im Mönkhofer Weg
Lokales Lübeck Baustellen-Chaos im Mönkhofer Weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:11 23.07.2018
Am Montag rückten die Baustellenfahrzeuge an. Quelle: Foto: Holger Kröger
Anzeige
St. Jürgen

Betroffen ist der Bereich zwischen Kalkbrenner- und Kahlhorststraße. Bis zum 4. August werden rund 3600 Quadratmeter Asphalt erneuert. Bis dahin ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Und schon gestern zeigte sich, dass viele Autofahrer mit der Beschilderung der Baustelle überfordert sind. Immer wieder fahren sie in Straßen, die aufgrund der Maßnahme zu Sackgassen geworden sind. Anwohner beobachteten, dass sogar Krankenwagen von außerhalb falsche Wege nehmen würden. „Uns ist davon nichts bekannt“, sagt UKSH-Sprecher Oliver Grieve. „Die Baumaßnahme wurde mit der Feuerwehr, der der Rettungsdienst unterstellt ist, abgestimmt. Zur Sicherheit haben wir aber alle Leitstellen außerhalb Lübecks über die Baustelle informiert.“

Die Stadt äußerte sich gestern auf LN-Anfrage nicht zu dem Thema. Doch das Problem ist nicht neu. Schon während des ersten Bauabschnitts vor knapp einem Jahr hatten sich Autofahrer über ein Schilderchaos beschwert. Noch bis zum 4. August müssen die Autofahrer sich mit der Baustelle arrangieren. Die Kahlhorststraße inklusive der Einmündung Mönkhofer Weg zum St.-Jürgen-Ring ist währenddessen gesperrt. Außerdem ist die Einfahrt in den Mönkhofer Weg vom St.-Jürgen-Ring aus als Sackgasse beschildert.

Anzeige

LN

Anzeige