Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Beinbruch: Krad-Fahrer verursacht Unfall in Lübeck-Buntekuh
Lokales Lübeck Beinbruch: Krad-Fahrer verursacht Unfall in Lübeck-Buntekuh
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 25.02.2019
Rettungskräfte behandelten den 64-Jährigen Unfallverursacher noch vor Ort. Quelle: Holger Kröger
Buntekuh

Ein 64-jähriger Kraftrad-Fahrer übersah am Montagmorgen ein wartendes Fahrzeug an einer Ampel. Der Mann war gegen 9.30 Uhr im Buntekuhweg unterwegs, als er laut Polizei vermutlich durch die tief stehende Sonne geblendet wurde.

Er prallte auf den Renault und kam zu Fall. Durch den Unfall wurde der Mann schwer verletzt, unter anderem zog er sich einen Beinbruch zu.

Der Renault wurde am Heck beschädigt, der 75-Jährige Fahrer aus Ostholstein wurde leicht verletzt. Außerdem nahm ein auf der rechten Abbiegespur wartendes Fahrzeug durch den Unfall ebenfalls Schaden.

mwe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unter Lübecker Kindern und Jugendlichen gibt es große Begeisterung für klassische Musik und viele musikalische Talente. Sie werden von der Lübecker Musikschule der Gemeinnützigen geweckt und gefördert. Das zeigten sie jetzt beim 20. Jubiläums-Benefizkonzertes des Lions Clubs Bad Schwartau im Audienzsaal im Lübecker Rathaus.

25.02.2019

Der Ort war schlecht gewählt: Ein Mann (44) hat direkt vor der Lübecker Polizeiwache in der Mengstraße geparkt und vor den Augen der Beamten Drogen konsumiert. Das blieb nicht folgenlos...

25.02.2019

Kurbetrieb und LTM fordern: Organisator Wolfgang Hovestädt soll offene Forderungen begleichen und professionellen Veranstalter mit ins Boot holen.

25.02.2019