Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Verletzte , Feinstaub, Müll: Politik diskutiert über Feuerwerksverbot in Lübeck
Lokales Lübeck Verletzte , Feinstaub, Müll: Politik diskutiert über Feuerwerksverbot in Lübeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:31 05.01.2020
Das Holstentor verschwindet Silvester 2019 im Nebel der Feuerwerkskörper. An der Messstation Moislinger Allee wurden später 171 Mikrogramm Feinstaub pro Kubikmeter Luft als Mittelwert für den Neujahrstag gemessen. Der Grenzwert liegt bei 50 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft.
Das Holstentor verschwindet Silvester 2019 im Nebel der Feuerwerkskörper. An der Messstation Moislinger Allee wurden später 171 Mikrogramm Feinstaub pro Kubikmeter Luft als Mittelwert für den Neujahrstag gemessen. Der Grenzwert liegt bei 50 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft. Quelle: Wolfgang Maxwitat
Lübeck

Nach Silvester ist vor Silvester. Immer wieder wird nach dem großen Böllern über die privaten Feuerwerke diskutiert. Vor allem in diesem Jahr. Denn di...