Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Boots-Anhänger kappt Stromleitung – Feuerwehr im Einsatz
Lokales Lübeck Boots-Anhänger kappt Stromleitung – Feuerwehr im Einsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:21 30.04.2019
Die Feuerwehr sperrte den Bereich ab. Quelle: Ulf-Kersten Neelsen/Symbolbild
Lübeck-Travemünde

Der Vorfall ereignete sich gegen 17.30 Uhr am Montagabend. Die Feuerwehr teilte am Dienstag mit, dass anschließend der Strom abgeschaltet wurde. Der zuständige Energieversorger kümmerte sich darum.

Was passiert, wenn so ein Stromkabel auf der Straße liegt? „In diesem Fall war es wohl keine Hochspannungsleitung“, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. In jedem Fall sollte man einen gewinnen Abstand einhalten, wenn noch nicht abgesperrt worden ist. „Es kommt auch darauf an, ob eine Sicherung rausgesprungen ist“, so der Sprecher.

Im Fall vom Montagabend jedenfalls gab es keine Verletzten und die Situation war offenbar schnell unter Kontrolle.

RND/kha

Kunstliebhaber können auch dieses Jahr wieder Grafiken oder Fotografien aus dem Bestand der Lübecker Artothek leihen. Mit dabei sind auch Arbeiten international bekannter Künstler wie Gerhard Richter.

29.04.2019

Für Lübecks Lindenteller suchen Politiker dringend Alternativen, damit es weniger Unfälle gibt. Eine Idee: Radfahrer werden auf einer höheren Etage über die Kreuzung geleitet. Was gerade diskutiert wird – und wie die Lokalpolitiker dazu stehen.

29.04.2019

Aufregung in der Dorfstraße in Lübeck St. Jürgen: Von 14.30 Uhr an gingen am Montag die Halbschranken nicht mehr hoch, es bildete sich ein Stau. Die Deutsche Bahn schickte am späteren Nachmittag Techniker.

29.04.2019