Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Brennende Decke löst Feuerwehreinsatz in Lübecker Altstadt aus
Lokales Lübeck Brennende Decke löst Feuerwehreinsatz in Lübecker Altstadt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:24 19.03.2019
Zwei Löschzüge sowie Polizei und Rettungsdienst waren am Einsatzort. Quelle: Holger Kröger
Innenstadt

Eine brennende Decke löste am Dienstagvormittag einen Feuerwehreinsatz in der Lübecker Altstadt aus. Die Flammen konnten schnell gelöscht werden. Laut Polizei entstand kein Gebäudeschaden.

Hier einige Eindrücke von der Arbeit der Feuerwehr:

Bei der Alarmierung klang das Ganze allerdings noch etwas dramatischer: „Brand in der Innenstadt, Menschenleben in Gefahr“ lautete die Einsatzmeldung. Die Feuerwehr rückte daher mit zwei Löschzügen aus.

Vor Ort stellte sich dann heraus, dass eine Decke auf einer Fensterbank Feuer gefangen hatte. Die Ursache ist laut der Feuerwehr-Leitstelle bisher unklar. Die Bewohnerin hatte sich bereits aus der Wohnung begeben. Sie wurde zur Sicherheit von einem Notarzt behandelt.

mwe

Prozessauftakt zum Tötungsdelikt im Langen Lohberg: Der Verdächtige ist schwer alkoholkrank. Das Opfer starb in seiner Wohnung durch 25 Messerstiche

18.03.2019

Der Verein, der sich für den Inklusionssport stark macht, sucht nach einem Standort in Lübeck. Bei einem Empfang mit Bürgermeister Jan Lindenau und Sportsenatorin Katrin Weiher gibt es erste Gespräche.

18.03.2019

Die Konfirmanden vom Lübecker Dom haben Postkarten geschrieben für die Seeleute in den Lübecker Häfen. Die Deutsche Seemannsmission hat sie jetzt an Bord verteilt und für große Freude gesorgt.

18.03.2019