Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Corona-Fälle in Flüchtlingsunterkunft: 25-Jähriger missachtet Quarantäne
Lokales Lübeck

Corona-Fälle in Lübecks Ostseestraße: Aus der Quarantäne geflohen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 27.01.2021
Im Zug geschnappt: Ein Flüchtling aus der Gemeinschaftsunterkunft aus Travemünde ist Bahn gefahren – obwohl er unter Quarantäne steht wegen mehrerer Corona-Fälle.
Im Zug geschnappt: Ein Flüchtling aus der Gemeinschaftsunterkunft aus Travemünde ist Bahn gefahren – obwohl er unter Quarantäne steht wegen mehrerer Corona-Fälle. Quelle: Lutz Roeßler
Lübeck

Bei der Zugkontrolle erwischt: Ein 25-Jähriger ist Zug gefahren – obwohl er unter Quarantäne steht. Er hat die aus der Gemeinschaftsunterkunft in der...