Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Corona-Krise: 500 Freiwillige melden sich für Nachbarschaftshilfe in Lübeck
Lokales Lübeck Corona-Krise: 500 Freiwillige melden sich für Nachbarschaftshilfe in Lübeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:33 23.03.2020
Melanie Wienicke (l.) und Kerstin Merk arbeiten an der digitalen Vernetzung von Hilfe suchenden und Helfern während der Corona-Krise.
Melanie Wienicke (l.) und Kerstin Merk arbeiten an der digitalen Vernetzung von Hilfe suchenden und Helfern während der Corona-Krise. Quelle: Marek Wolocznik
Lübeck

Vera Thom (Name geändert) wohnt allein, seit ihr Mann gestorben ist. Mit fast neunzig Jahren gehört sie zur Corona-Risikogruppe, also zu den Menschen,...