Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Rausgehen in der Corona-Krise: In Lübeck wird die Atemmaske zum Accessoire
Lokales Lübeck Rausgehen in der Corona-Krise: In Lübeck wird die Atemmaske zum Accessoire
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 18.04.2020
Die Kunsthandwerkerin Evelyn Wisbar (59) setzt eine selbstgenähte Maske auf, die sie „Snuutje“ – „kleine Schnute“ – nennt. Auch viele andere Lübecker tragen zurzeit solch kreative Atemmasken, um sich selbst und Mitmenschen vor einer Infektion mit dem Coronavirus zu schützen. Quelle: Felix König
Innenstadt

Die schlichten weißen Mundschutzmasken, die man vor allem aus Krankenhäusern und von Zahnärzten kennt, sind längst aus der Mode gekommen. Um sich und...