Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Plötzlich digital?! Wie Schüler und Lehrer die Krise erleben
Lokales Lübeck

Corona in der Schule: Eine Lübecker Lehrerin und ihre Schüler erzählen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:03 02.03.2021
Lehrerin Ann-Christin Metzler und ihre Schüler Lucia Attipoe und Lukas Henning von der Holstentor-Gemeinschaftsschule.
Lehrerin Ann-Christin Metzler und ihre Schüler Lucia Attipoe und Lukas Henning von der Holstentor-Gemeinschaftsschule. Quelle: Lisa Pohlmann
Anzeige
Lübeck

Mehr als ein Jahr lang hält die Coronapandemie bereits die Welt in Atem. Am 28. Februar 2020 berichteten die Lübecker Nachrichten über den ersten Fall einer Infektion auch im Norden, am 29. Februar wurde der erste positive Fall in Lübeck vermeldet. 

Seitdem beherrscht das Thema die Schlagzeilen und hat das Leben aller Bürger stark beeinträchtigt und verändert. In der LN-Serie „Ein anderes Leben“ lassen wir Menschen zu Wort kommen, die besonders betroffen waren und sind: Eltern und ihre Kinder, Supermarktverkäufer, Veranstalter, Bürgermeister und viele mehr.

Links zu interessanten Corona-Statistiken

Diese beiden Artikel sind kostenlos für alle lesbar, die nachfolgenden regionalen Analysen sind LN-Plus-Lesern vorbehalten. Testen Sie jetzt kostenlos LN+!

Mehr aus Ihrer Region:

Folgen Sie uns in die Holstentor-Gemeinschaftsschule in Lübeck. Mitten in der Vorbereitung auf den Mittleren Schulabschluss sorgte der erste Lockdown dort für leere Klassenzimmer. In unserer Multimedia-Geschichte finden Sie Bilder, Videos und Audioausschnitte – insgesamt erzählen 7 Menschen aus dem Norden, wie sie die Coronapandemie erleben.

ich.du.wir. // Der LN-Familien-Newsletter

News, Infos und Tipps rund um das Thema Familie – immer donnerstags um 8 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

+++ Hier geht es direkt zur Geschichte von Ann-Christin Metzler und ihren Schülern!

Von Lisa Pohlmann