Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Das Disco-Fieber kehrt zurück
Lokales Lübeck Das Disco-Fieber kehrt zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
20:10 13.02.2017
Bettina Huber-Beuss (l.) korrigiert die Körperhaltungen beim Disco-Fox von Marie-Claire Joyeaux (14) und Ben Ludwig (15). Quelle: Foto: Rüdiger Jacob
Anzeige
St. Jürgen

Der neue Trendtanz ist da: Es ist der Disco-Fox, ein Tanz, der seit 1978 mit seiner Musik und den Bewegungsformen den Geschmack vieler Menschen getroffen hat.

„Er ist so etwas wie ein Verwandlungskünstler“, sagt Bettina Huber- Beuss, Tanzlehrerin und Inhaberin der gleichnamigen Lübecker Tanzschule. „Der Tanz ist mit stets aktueller Popmusik gleichermaßen bei Erwachsenen und Jugendlichen beliebt“, weiß die Tanzpädagogin. Generationsübergreifend sei der Disco-Fox einer der meistgetanzten Paartänze.

Der wiederentdeckte Trendtanz habe es rund um den Globus geschafft. „Mit seinem charakteristischen Disco-Beat-Sound exportiert er jede Menge Lebensfreude auf die Dancefloors der Welt“, sagt Huber-Beuss. „Dem spritzigen Rhythmus kann sich so leicht keiner entziehen.“ Auch in Lübeck wird jetzt wieder kräftig Disco-Fox getanzt. Die Tanzschule hat die Schritte, bei denen Elemente von Salsa, Hip Hop, Breakdance oder Jumpstyle eingesetzt werden dürfen, und der bei einem Beat von 100 bis 120 Schlägen pro Minute getanzt wird, jetzt vorgestellt. Die Tanzschul-Silberkursteilnehmer Marie-Claire Joyeaux (14) und Ben Ludwig (15) haben ihn ausprobiert – und sind begeistert: „Der macht einfach nur Spaß, außerdem ist er vielseitig einsetzbar.“ jac

LN

Einmal im Monat treffen sich Tänzer am Hüxterdamm zum Tanzen.

13.02.2017

Lübeck-Hilfe für krebskranke Kinder spendet an Uni.

13.02.2017

Fünf Jahre, nachdem die CDU erstmals Hausbesuche bei einsamen Senioren ins Gespräch brachte, macht die Stadt jetzt Nägel mit Köpfen. Die Bürgerschaft hat mit überwältigender Mehrheit 50000 Euro für dieses Jahr im Haushalt bereitgestellt.

13.02.2017