Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Defekte Rohre: Possehlbrücke wird voll gesperrt
Lokales Lübeck Defekte Rohre: Possehlbrücke wird voll gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:31 17.04.2018
Grund für die Sperrung sind beschädigte Rohre im Untergrund. Quelle: Lutz Roessler
St. Jürgen

Als vorbereitende Arbeiten wurden Leerrohre verlegt, die für die Umverlegung einer Haupt-Stromversorgungsleitung von der alten Überbau-Hälfte der Brücke auf die bereits fertiggestellte neue Hälfte vorgesehen waren. Bei der Überprüfung der Durchgängigkeit der Leerrohre im Vorfeld der anstehenden Kabelverlegung wurde festgestellt, dass ein Teil dieser Rohre beschädigt ist und nicht genutzt werden kann.

Zur Ursache des Schadens kann die Stadt derzeit noch keine Angaben machen. Betroffen sind der Gehwegbereich sowie die derzeit genutzte Fahrbahn. Um die Umverlegung der Hauptstromleitung ab dem 23. April zu ermöglichen, ist es zwingend erforderlich, die Fahrbahn zu öffnen und die beschädigten Leerrohre auszutauschen. Hierzu muss die Possehlbrücke voll gesperrt werden.

Die hauptsächlichen Arbeiten werden in den Nachtstunden ausgeführt, um die Beeinträchtigungen für den Straßenverkehr so gering wie möglich zu halten. Danach wird die Baugrube mit selbstverdichtendem Flüssigboden aufgefüllt, der bereits nach einer Stunde ausgehärtet sein wird, so dass im Anschluss die Asphaltdecke aufgetragen werden kann. Durch das verwendete Verfahren wird die Gesamtdauer der Maßnahme auf das Notwendigste reduziert.

Die Vollsperrung betrifft nur die Autofahrer.

Wer in Richtung Holstentor fahren möchte, muss vom Berliner Platz über St.-Jürgen-Ring, Kronsforder Allee, Mühlentorplatz und Possehlstraße fahren. In der Gegenrichtung von der Lachswehrallee her kommend führt die Umleitungsstrecke über die Wallstraße in Richtung Geniner Straße. Der Fußgänger- und Radverkehr ist von der Sperrung nicht betroffen.

mwe

Lesen Sie mehr zu dem Thema: Brücken in Lübeck

Klicken Sie hier um eine interaktive Karte aller Baustellen in Lübeck zu sehen