Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck „Der Norden singt“ in Lübeck: Ein Chor mit 1300 Sängern
Lokales Lübeck „Der Norden singt“ in Lübeck: Ein Chor mit 1300 Sängern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:48 13.12.2019
Chorleiter Niels Schröder gab bei „Der Norden singt“ in der MuK den Takt vor. Quelle: Felix König
Innenstadt

Wenn mehrere Hundert Menschen zusammenkommen, um vor charmanter Kulisse gemeinsam zu singen, entsteht eine ganz besondere Atmosphäre, die sich perfekt zum Einläuten der Weihnachtszeit eignet. Wenn die vielen Stimmen noch dazu vom Klang einer vielköpfigen Liveband getragen werden, ist Gänsehaut garantiert. So geschehen am Donnerstagabend in der MuK: Traditionsgemäß luden die Musiker und Sänger von „Der Norden singt“ zum großen Lübecker Weihnachtssingen ein.

1300 Besucher singen „O du fröhliche“

Das Konzert war ausverkauft, rund 1300 Besucher saßen im Parkett und im ersten Rang. Die Bühne war mit leuchtenden Sternen und Tannengrün verziert. Auf dem Programm standen klassische und moderne Weihnachtslieder auf Deutsch und Englisch. „O du fröhliche“, „Stille Nacht“, „Winter Wonderland“ – die Songs gehören in die Adventszeit wie Glühwein, Marzipan und Spekulatius. Die Texte wurden auf Leinwände projiziert. Denn das Publikum durfte – nein, sollte – mitsingen.

Die Stimmung beim Mitmach-Konzert „Der Norden singt“ in der MuK war großartig. Hier können Sie sich durch die schönsten Bilder des Abends klicken.

„Die stimmungsvolle Kulisse der MuK ist das perfekte Setting“

Chorleiter Niels Schröder gab Text, Takt und Melodie vor. Wie genau das Publikum die Töne traf, war dabei zweitrangig. Ganz im Sinne von „Der Norden singt“ soll es beim Weihnachtssingen um den Spaß am Singen und um Weihnachtsstimmung gehen. „Dafür ist Singen in einer so großen Gemeinschaft im Herzen der Stadt ideal, und die stimmungsvolle Kulisse der MuK ist das perfekte Setting“, ist Niels Schröder überzeugt. Dazu bot der Saal satten Klang für 1300 Stimmen.

Am Sonnabend, 14. Dezember, geht das Weihnachtssingen in der MuK in die zweite Runde. Beginn ist um 20 Uhr. Am Freitagmittag gab es online in der LN-Ticketwelt nur noch ganz wenige Restkarten. Sie kosten 17,90 Euro zuzüglich Gebühren.

Lesen Sie mehr

Von Sophie Schade

Altreifen, Türen, Hocker, Stühle, Bauschutt – im Wesloer Forst wurde wieder illegal Müll abgekippt. Jetzt sucht die Polizei nach den Umweltsündern und hofft auf Zeugenhinweise.

13.12.2019

Sie kommt wieder nach Travemünde: Die imposante Bark „Alexander von Humboldt II“ kommt im April und Mai zu Besuch. Zweimal gibt es die Gelegenheit zum Mitsegeln, ab sofort sind Karten hierfür erhältlich.

13.12.2019

Nachdem eine obdachlose Frau tot in einer Bankfiliale in Lübeck gefunden wurde, zeigt sich die Obdachlosenhilfe Lübeck betroffen. Der Verein wünscht sich von der Hansestadt einen beheizten Container, in dem sich Obdachlose aufwärmen können.

12.12.2019