Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Sensation bei der Senatsstaffel: GGS St. Jürgen verteidigt Titel
Lokales Lübeck Sensation bei der Senatsstaffel: GGS St. Jürgen verteidigt Titel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:50 21.09.2018
Die Läufer der GGS St. Jürgen jubeln nach ihrem Sieg. Quelle: Jan Wulf

Das Wichtigste in Kürze:

Das war der Staffeltag 2018: Hier gibt es den Ticker zum Nachlesen.

  • 11.10.18 09:17
  • 21.09.18 13:33
    Liebe Leser, an dieser Stelle beenden wir unsere Live-Berichterstattung vom Staffeltag 2018. Vielen Dank, dass Sie dabei waren, mitgelesen und mitgefiebert haben. Wir wünschen ein schönes Wochenende!
  • 21.09.18 13:31
    Und hier gibt's den zweiten Teil unseres Live-Stream zum nachschauen. Ab 1 Std. 9 Min. beginnt die Senatsstaffel. Viel Spaß!

    https://www.facebook.com/LNOnline/videos/264398657747831/
  • 21.09.18 13:21
    Gymnasien, Gemeinschaftsschulen mit Oberstufe und Berufsbildende Schulen:
    Mädchen: GGS St. Jürgen
    Jungen: GGS St. Jürgen
  • 21.09.18 13:20
    Sieger bis Jahrgangsstufe 10:
    Mädchen: Thomas-Mann-Schule
    Jungen: GGS St. Jürgen
  • 21.09.18 13:16
    Sieger Jahrgangsstufe 5-7:
    Mädchen: Oberschule zum Dom
    Jungen: Holstentor-Gemeinschaftsschule (neuer Rekord 00:51,87 Minuten)
  • 21.09.18 13:14
    Sieger Grundschulen:
    Mädchen: Tremser Teich
    Jungen: Kaland-Schule
  • 21.09.18 12:20
    Doppelsieg also für die GGS St. Jürgen. Auch die Mädchen hatten ihre Staffel gewonnen.
  • 21.09.18 12:02
    Freude pur!
  • 21.09.18 12:00
    So sehen Sieger aus!
  • 21.09.18 11:54
    Jetzt ist es offiziell - Sensation bei der Senatsstaffel: GGS St. Jürgen lässt die OzD hinter sich und verteidigt den Titel.
  • 21.09.18 11:51
    Die GGS St. Jürgen gewinnt den zweiten Lauf. Jetzt warten alle auf die offizielle Zeit. Hat sie zum Sieg gereicht?
  • 21.09.18 11:35
    Im zweiten Lauf tritt der Rekordsieger an: Die OzD gewann die Senatsstaffel bereits 50 Mal! Das Johanneum hat zehn Mal gewonnen.
  • 21.09.18 11:31
    Die Friedrich-List-Schule hat den ersten Lauf der Senatsstaffel gewonnen: 5.03.83 gilt es nun im zweiten Lauf zu schlagen.

    Zur Erinnerung: Im letzten Jahr gewann die GGS St. Jürgen mit einer Zeit von 4.50
  • 21.09.18 11:18
    Oh nein, pünktlich zur Senatsstaffel beginnt es stärker zu regnen. Für die Nordsee hat der Wetterdienst bereits eine Unwetterwarnung herausgegeben. Hoffen wir, dass wir in Lübeck verschont bleiben.
Tickaroo Liveblog Software
Klicken Sie hier, um zahlreiche Fotos aus der Geschichte des Staffeltags zu sehen.

Eindrücke vom Staffeltag 2017:

Klicken Sie hier, um alle Fotos zum Staffeltag 2017 in Lübeck zu sehen!

Der Live-Stream aus dem vergangenen Jahr:

+++ Update: Die Senatsstaffel hat mal nicht die OzD gewonnen, sondern die GGS St. Jürgen. Hier gibt's die ersten Infos: http://www.ln-online.de/Lokales/Luebeck/Sensation-beim-Staffeltag-GGS-St.-Juergen-siegt-vor-OzD +++ Das Finale könnt ihr im Live-Video sehen

Gepostet von Lübecker Nachrichten Online am Freitag, 29. September 2017

Kurioses aus der Geschichte des Staffeltags

– Ausgefallene Wettbewerbe: 1952 wegen drohender Gefahr einer Ausweitung der Kinderlähmung; 1957, weil eine Grippewelle die Lehrer und Schüler ereilte; 1966 wegen Termin-Kollision mit dem Leichtathletik-Länderkampf Deutschland-Norwegen auf dem Buniamshof.

– Die 400-Meter-Runden gibt es erst seit 1962, als der Buniamshof die international gängigen Bahnen bekam.

– 1997 wurden die Gymnasien von der Teilnahme ausgeschlossen, weil sich einige Schüler im Vorjahr daneben benommen hatten.

– 2017 war der Staffeltag in Gefahr: Er drohte auszufallen, weil die Tartanbahn nicht rechtzeitig saniert worden war. Die Veranstaltung wurde dann um zwei Wochen verschoben.

– Schon 1924 gab es Schulwettkämpfe auf dem damaligen Spielplatz Buniamshof. 1933 wurden sie als Reichjugendwettkämpfe missbraucht - dann kam der Krieg.

– Der Staffeltag startete 1947 als Jugendfest der Lübecker Schulen mit Turnen, Spielen, Wettkämpfen, Ehrungen, Reden, Präsentationen, Wettkämpfen etc. Die Veranstaltung fand am Wochenende statt und ging über zwei Tage, wurde aber immer weiter gekürzt - übriggeblieben sind die Staffeln, die schon immer ein fester Bestandteil bzw. der Höhepunkt waren.