Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Gerade laufen die Deutschen Kart-Slalom-Meisterschaften in Lübeck
Lokales Lübeck Gerade laufen die Deutschen Kart-Slalom-Meisterschaften in Lübeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:51 12.10.2019
Eng um die Kurven fährt hier bei der Deutschen Kart-Slalom-Meisterschaft im Ausbildungspark Blankensee die 13 Jahre alte Celine Angelique Achilles (13) aus Berlin. Quelle: Wolfgang Maxwitat
St. Jürgen

Konzentriert wartet Nike Ewald auf das Startzeichen, dann springt die Ampel auf Grün und die 13-Jährige steuert ihr Kart in den Parcours. Präzise umfährt sie die rund 130, orangefarbenen Pylonen, die ihre vorgegebene Slalom-Fahrspur kennzeichnen. Am Ende ist die Schülerin aus Mildstedt in Schleswig-Holstein mit ihrem Wertungslauf zufrieden: „39 Sekunden, ich hoffe, dass ich es hier unter die ersten Fünf schaffe.“

Nike Ewald ist eine von insgesamt 150 jungen Motorsportlerinnen und Motorsportlern, die an diesem Wochenende in Lübeck bei den Deutschen Meisterschaften im Kart-Slalom gegeneinander antreten. Die Veranstaltung, die Sonnabend und Sonntag auf einem Parkplatz im Ausbildungspark Blankensee ausgetragen wird, findet zum ersten Mal in der Hansestadt statt. „Es ist toll, dass wir es geschafft haben“, sagt Organisatorin Marlies Peters, Schriftführerin des Motor Sport Clubs (MSC) Bad Schwartau, der die Veranstaltung mit ausrichtet.

Der Erlös wird gespendet

Entspannt steht die 46-Jährige mit ihrer roten Organisatoren-Weste im Startbereich des Parcours. Seit Mittwoch hat sie mit insgesamt 70 ehrenamtlichen Helfern die Slalom-Strecke aufgebaut, sich um die Plätze für die Imbissbuden und Aussteller gekümmert. „Insgesamt planen wir aber bereits seit einem Jahr“, erklärt sie. „Wir mussten uns unter anderem um Sponsoren kümmern und haben wirklich viel Unterstützung bekommen.“ Der Erlös der Veranstaltung soll gespendet werden: „Alle Einnahmen kommen dem Verein Nestwärme zugute.“ Die Hilfsorganisation kümmert sich unter anderem um Familien mit chronisch kranken oder behinderten Kindern.

Celine Angelique Achilles (13) aus Berlin ist begeisterte Kart-Fahrerin. Sie freut sich auf ihr Rennen. Quelle: Wolfgang Maxwitat

Ein Sport auch für Mädchen

Kart-Slalom ist eine Breitensportvariante des Kartsports. Hierbei fahren Karts mit Viertaktmotoren auf einem mit Pylonen abgesteckten Parcours gegen die Zeit. „Es ist immer nur ein Fahrer auf der Strecke“, erklärt Marlies Peters, „das macht Kart Slalom sehr sicher.“ Bei den Deutschen Meisterschaften werden die jungen Fahrer in fünf Altersgruppen unterteilt. „Das Alter der Teilnehmer reicht von sieben bis 18 Jahren“, erklärt Peters. Es gibt insgesamt zwei Wertungsläufe. Mädchen und Jungen treten zusammen gegeneinander an. So auch Nike Ewald. Sie startet in der Klasse 3 der Zwölf- bis 13-Jährigen. Dass Kart-Slalom immer noch eher eine Jungen-Sportart ist, stört die 13-Jährige wenig: „Das können Mädchen genauso gut.“

Die 13 Jahre alte Nike Ewald (13) startet in der Klasse 3 der Zwölf- bis 13-Jährigen. Quelle: Wolfgang Maxwitat

Auch Kart-Neulinge sind willkommen

Auch am Sonntag gehen die Meisterschaften weiter. Start ist um 8 Uhr. „Die Siegerehrungen finden gegen 16 Uhr statt“, erklärt Marlies Peters. Und Kart-Neulinge sind herzlich eingeladen. „Wir haben ein Rahmenprogramm mit Kinderschminken und einem Zauberer, und wir als Mitarbeiter stehen jederzeit für Fragen über den Sport zur Verfügung.“

Von Katrin Diederichs

In Sachen Poetry Slam ist es das Highlight der Saison: Fünf Top-Poeten treten kommenden Mittwoch im Lübecker Theater um die Gunst des Publikums an.

12.10.2019

Ein Jahr saß Autor Deniz Yücel in der Türkei dank Präsident Erdogan ohne Anklage in Haft – bis er im Februar 2018 freigelassen wurde. Am Freitag stellte er sein neues Buch darüber in Lübeck vor.

12.10.2019

Großer Tag für die Lübecker Obdachlosenhilfe: Ab sofort steht ein umgerüsteter Ford Transit als Kältebus für die Versorgung von Obdachlosen bereit. Der Herzenswärmebus rollt spätestens ab 1. November.

11.10.2019