Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Die Sitzordnung der Bürgerschaft
Lokales Lübeck Die Sitzordnung der Bürgerschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:19 06.06.2018
Von Hanno Kabel

Baufällige Schulen? Haushaltsdefizit? Possehlbrücke? Das sind Kinkerlitzchen. Die härteste Auseinandersetzung in jeder Bürgerschaft findet gleich nach der Kommunalwahl statt – dann, wenn es darum geht, wer neben wem sitzt. Es ist wie beim Stuhlkreis im Kindergarten, nein: Es ist wie bei der Tischordnung für eine Hochzeitsfeier mit verfeindeten Familien, nein: Es ist noch viel schlimmer.

Wenige Tage nach der Wahl tritt eine Kommission an einem geheimen Ort das erste Mal zusammen. Die Mitglieder, deren Identität hier nicht preisgegeben werden darf, versammeln sich um ein Modell des Bürgerschaftssaals mit hölzernen Figuren in verschiedenen Farben. Es ist mir gelungen, an das Fragment einer Tonaufzeichnung von einem solchen Treffen zu kommen; fragen Sie bitte nicht wie.

„Die X neben den Y, was meint ihr?“

„Spinnst du? Die ist mit der Cousine von seiner Ex ganz dicke, das weiß doch jeder in Lübeck.“

„’Tschuldigung, hatte ich vergessen. Also was Leichtes: Die Z setzen wir hierhin. . .“

„Nur damit du ihr wieder die ganze Zeit in den Ausschnitt gucken kannst?“

„Hör mal, hier geht’s um Politik! Außerdem sind die Z und ich in einer Fraktion.“

„Also gut, reden wir über Fraktionen. Wo sollen die Spinner sitzen?“

„Welche?“ . . .

Es gibt so viele Fragen zu klären: Wer redet zu laut? Wer riecht aus dem Mund? Wer schläft während der Debatten ein? Wer reißt dumme Witze? Wer lacht darüber? Wer schimpft darüber? Erfahrungsgemäß

braucht es fünf bis sieben solcher geheimen Treffen, bevor erste Versionen der neuen Sitzordnung an die Öffentlichkeit dringen. Dann wird meistens politisch argumentiert.

LN

Das hat gepasst: Bei der E-Bike-Messe von MTB-Market und den LN (die LN berichteten) hat Annette Ackermann das Gewinnerlos bei einem Preisausschreiben gezogen. Gestern konnte die Lübeckerin mit dem 2699 Euro teuren Fahrrad gleich die Jungfernfahrt starten.

06.06.2018

Für Kicker, WM-Fans und Sportfreunde startet jetzt die LN-Fußball-Challenge. Der Wettkampf findet in sieben Städten statt. Auf dem Programm stehen drei Disziplinen: Torwandschießen, schnellster Schuss, Ball hochhalten. Den Auftakt macht Lübeck beim Hagebaumarkt, Lohmühle.

06.06.2018

Seit sieben Generationen lebt die Familie von Petra Rüger schon im Aegidienviertel. Daher war es für Petra Rüger fast schon selbstverständlich, sich am Programm des Hanse-Kulturfestivals zu beteiligen. Die passionierte Fotografin hat eigene Bilder zu einem Kalender zusammengestellt.

07.06.2018