Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Das sind die schönsten Kunstschätze in den Lübecker Museen und Kirchen
Lokales Lübeck Das sind die schönsten Kunstschätze in den Lübecker Museen und Kirchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:01 10.09.2019
Pastorin Margrit Wegner steht im Dom zu Lübeck neben dem Triumphkreuz von Bernt Notke, das 1477 im Gotteshaus aufgerichtet wurde. Quelle: Lutz Roeßler
Lübeck

Lübeck hat unzählige bedeutende Kunstwerke. Doch welche sind die größten Schätze? Die Lübecker Nachrichten haben bei den Lübecker Museen und in den Kirchen nachgefragt. Die Auswahl war nicht einfach, und es lässt sich mit Sicherheit noch darüber streiten. Auf jeden Fall sind die Exponate großartig – und die Mischung ist bunt.

Ein Streifzug durch St. Annen-Museum, Katharinenkirche, Völkerkundesammlung, Kunsthalle St. Annen, Günter Grass-Haus, Museum Behnhaus Drägerhaus und die Kirchen St. Marien, St. Jakobi, Dom zu Lübeck und St.Aegidien. Viel Freude bei der Schatzsuche.

Klicken Sie sich hier durch die zehn schönsten Kunstschätze Lübecks:

Das sind die Exponate aus den Lübecker Museen und den Kirchen

Mehr zu den Lübecker Museen

Mit Erläuterungen: Das sind die zehn beliebtesten Bilder im Behnhaus/Drägerhaus

Top-Ten: Das sind die beliebtesten Museen in Lübeck 2018

Ausstellung im Hansemuseum: Störtebeker war kein Pirat

Ein Sommernachtstraum – so schön war die Museumsnacht 2019 in Lübeck

Rekord: Hansemuseum begrüßt 500.000. Besucher

Themenseite: Alles über die Lübecker Museen

Von Cosima Künzel

Mindestens 6000 Menschen passierten am Sonntag die Pontonbrücke am Lübecker Wallhafen – obwohl sie zwischendurch gesperrt werden musste. Gibt es eine Möglichkeit, dass die Aktion, die in Lübeck gut ankommt, verlängert wird?

10.09.2019

Bekommt Lübeck eine dauerhafte Brücke über den Wallhafen? Die Aktion des Architekturforums – die Pontonbrücke – ist jedenfalls gelungen und kann die Debatte weiter vorantreiben, kommentiert Hanno Kabel.

09.09.2019

Start an der Technischen Hochschule Lübeck: Zwei Wochen vor Vorlesungsbeginn wurden in St. Petri rund 1000 Erstsemester begrüßt. Wie 2018 ist die Anzahl der Einschreibungen auf Rekordniveau.

09.09.2019