Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Lübeck: Wem gehört dieses Fahrrad?
Lokales Lübeck Lübeck: Wem gehört dieses Fahrrad?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:53 29.11.2019
Die Lübecker Polizei sucht den Besitzer dieses mutmaßlich gestohlenen Fahrrads. Quelle: PD Lübeck
Innenstadt

Die Lübecker Polizei sucht den Eigentümer eines mutmaßlich gestohlenen Fahrrads. Beamte des 1. Polizeirevieres hatten es am Freitag, 8. November, bei einer Kontrolle eines 48-jährigen Lübeckers in der Krähenstraße sichergestellt. Er führte ein neuwertiges Fahrrad bei sich, dessen Herkunft er den Beamten nicht plausibel erläutern konnte.

Zwei Tage vorher bei Diebstahl erwischt

Zwei Tage zuvor hatte die Polizei ihn bei dem Versuch erwischt, ein Fahrrad zu entwenden. Als er kontrolliert wurde, führte er einen Bolzenschneider mit sich. Aus Gründen der Eigentumssicherung stellten die Beamten das Fahrrad sicher.

Bisher ist es den Ermittlern aber nicht gelungen, das sichergestellte Fahrrad einer Straftat zuzuordnen. Sie suchen deshalb den Geschädigten des mutmaßlichen Diebstahls oder Zeugen. Sie werden gebeten, sich mit dem 1. Polizeirevier in Lübeck (0451/1310) in Verbindung zu setzen.

Von kab

Es ist eine der Hauptattraktionen während der Weihnachtszeit in Lübeck: Am Freitag hat der Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt im Heiligen-Geist-Hospital eröffnet. 120 Künstler zeigen dieses Jahr ihre Waren.

29.11.2019

Paukenschlag in der Bürgerschaft: Die Große Koalition hat es abgelehnt, Bauschutt aus Atomkraftwerken (AKW) in Lübeck zu lagern. Die Grünen versuchen, den Beschluss zu verhindern. Ohne Erfolg.

29.11.2019

Die Unabhängigen wollten durchsetzen, dass im Advent die Busfahrkarten sonnabends nur einen Euro kosten. Damit sind sie in der Bürgerschaft gescheitert.

28.11.2019