Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Ehering in Lübeck auf Rasenfläche gefunden
Lokales Lübeck Ehering in Lübeck auf Rasenfläche gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 27.05.2019
Dieser Ehering mit der Gravur „Sonja, 30. 5. 97“ wurde in Kücknitz gefunden. Quelle: Polizei
Kücknitz

Im Lübecker Stadtteil Kücknitz haben Spaziergänger am Sonntag, 26. Mai, nachmittags gegen 16 Uhr auf einer Rasenfläche in der Kücknitzer Hauptstraße einen goldenen Ehering gefunden. Sie gaben ihn gleich auf der Wache in Kücknitz ab. Eingraviert sind in den Ring der Name Sonja und das Datum 30. Mai 97. Der Polizei ist es bisher nicht gelungen, den Ring einer Person zuzuordnen.

Bald Hochzeitstag

Der Verlierer oder Eigentümer kann sich noch bis Freitag dieser Woche (31. Mai) bei der Polizeistation Kücknitz in der Kücknitzer Hauptstraße 1 melden und seinen Ring dort wieder in Empfang nehmen. Danach wird die Fundsache an das Fundbüro der Hansestadt Lübeck übergeben. „Wir drücken dem Verlierer die Daumen, dass er seinen Ring noch vor dem darin eingravierten Datum zurückerlangt“, sagt Polizeisprecher Dierk Dürbrook.

LN

Verschwundener Nachbau einer Moai-Statue nach einem Ausflug in der Wakenitz wieder aufgetaucht – Nun darf sie beim Jubiläum der Badeanstalt „Kleiner See“ mitfeiern.

27.05.2019

Die Lübecker Marienkirche hat ihr komplettes Glockenspiel zurück. Knapp drei Stunden hat es gedauert, die 17 Glocken in den Turm zu hieven. Darunter ist ein besonderes Schwergewicht.

27.05.2019

Auf der A1-Abfahrt Lübeck-Zentrum kam es am Sonntagabend zu einem Unfall. Ein Auto rutscht von der Fahrbahn, geriet ins schleudern und landete in einem Graben. Die Autobahn-Abfahrt war kurzzeitig gesperrt.

27.05.2019