Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Lübeck: Unbekannte räumten Gastronomie-Keller von „Loge 4“ aus
Lokales Lübeck Lübeck: Unbekannte räumten Gastronomie-Keller von „Loge 4“ aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:13 30.07.2019
Die „Loge 4" in der Beckergrube, Ecke Kupferschmiedestraße, wurde vermutlich am 21. Juli Opfer eines Einbruchs. Quelle: Hannes Lintschnig
Anzeige
Innenstadt

Ob es in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag, 21. Juli, oder in der Nacht von Sonntag auf Montag, 22. Juli, passiert ist, weiß Ziad Askar, Betreiber der „Loge 4“ in der Beckergrube in Lübeck, vormals Theaterklause, nicht mit 100-prozentiger Sicherheit. „Den Schaden habe ich jedenfalls Montag entdeckt“, sagt Askar.

Ein Keller seiner Gaststätte war von Unbekannten aufgebrochen worden, der gesamte Bestand fehlte, als Askar am Montagmorgen nachschaute.

Anzeige

Möbel und eine Menge Alkohol

Im Klartext: 84 Flaschen Alkohol, Tische, Stühle und das gesamte Inventar des Kellers wurden entwendet. „Das konnte man sich nicht einfach unter den Arm klemmen. Hier brauchte man ein Transportmittel“, sagt Polizeisprecher Stefan Muhtz.

Deshalb hoffen die Ermittler auf Zeugen, die das Tatgeschehen in der Beckergrube, Ecke Kupferschmiedestraße, beobachtet haben.

Kellertüren zerstört

Laut Inventarliste handelt es sich um Flaschen verschiedenster Spirituosen, zwei Pyramiden-Terrassenheizstrahler „Cheops“ sowie zehn Tische mit 40 Stühlen und dazugehörige Sitzkissen für den Außenbereich.

In die Gaststätte selbst drangen der oder die Täter nicht ein, die Türen des Kellers sind laut dem Gastronomen jedoch zerstört.

Hinweise erbeten

Der Ermittler des 1. Reviers in Lübeck hofft auf sachdienliche Zeugenhinweise zu dem Tatgeschehen unter der Telefonnummer 0451/1310.

Sabine Risch