Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck „Eine bunte Demo“: Vielfältiges Programm auf dem Maifest der Alternative e.V.
Lokales Lübeck „Eine bunte Demo“: Vielfältiges Programm auf dem Maifest der Alternative e.V.
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:39 02.05.2019
Kinder sitzen in einem Karussel beim Maifest auf der Walli & im Solizentrum.
Kinder sitzen in einem Karussel beim Maifest auf der Walli & im Solizentrum. Quelle: Agentur 54°
Anzeige
Innenstadt

Kinder tummeln sich auf dem mit Muskelkraft betriebenen Schweine-Karussell, Papas bauen mit flachen Kapla-Steinen eine Skyline aus Türmen, am Stadtgraben bestaunen Zuschauer gefährliche Entfesselungs-Tricks und auf der Wasserbühne gegenüber spielt die Band „Garage 21“ ihren ersten Song: an keinem Tag im Jahr ist auf dem Gelände der Walli zwischen Stadtgraben und MUK so viel Andrang wie am ersten Mai, wenn die Alternative e.V. ihr Maifest feiert. Abends spielen auf fünf Bühnen mehr als 30 Bands, es gibt Essen aus vielen verschiedenen Ländern und die Besucher wärmen sich an einer der Feuerstellen die Füße auf, denn inzwischen ist es empfindlich kühl geworden.

Trotzdem schätzen die Veranstalter, dass in diesem Jahr 4000 Besucher gekommen sind. „Für uns ist es am Wichtigsten, dass wir die Türen öffnen und unsere Lebensweise zeigen“, sagt Anna-Silja Heidmann, die das Kinderfest am Nachmittag koordiniert hat. Sie ist eine von 60 ehrenamtlichen Helfern, die das Familienangebot auf die Beine gestellt haben. Für Lutz Kaczmarek, den ersten Vorsitzenden der Alternative e.V., ist das Maifest „eine große Demo“ – eine Demo, auf der sich Freunde und alte Bekannte treffen. Im Abendprogramm wird die letzte Band um 1.15 Uhr im Treibsand spielen.

Friederike Grabitz