Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Bunte Lübecker Campussause zum Jubiläum
Lokales Lübeck Bunte Lübecker Campussause zum Jubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:09 15.06.2019
TH-Präsidentin Dr. Muriel Kim Helbig (v. l.), Präsident Christoph Jansen von der Hochschule Flensburg, Kiels Staatssekretär Dr. Oliver Grundei sowie Lübecks Bürgermeister Jan Lindenau (SPD) eröffnen das Fest. Als Moderator ist RSH-Mann Andreas Rackow dabei. Quelle: Wolfgang Maxwitat
St. Jürgen

 Glücklich sieht sie aus, die TH-Präsidentin, als sie gegen 14 Uhr die große Bühne unweit des Audimax’ betritt. Es ist zwar wolkenverhangen, aber trocken, und gegen Abend wird sich auch noch die Sonne zeigen. „Seien Sie alle ganz herzlich willkommen zu unserem Campusfest, vor allem ihr Kinder“, hebt Dr. Muriel Kim Helbig an, „heute Morgen hatte ich angesichts der Fluten, die sich aus dem Himmel ergossen, nicht damit gerechnet, dass überhaupt ein oder zwei Leute hier erscheinen würden.“

Ein ganzes Jahr lang habe man auf dieses Großereignis hingearbeitet – hart und intensiv –; rund 400 Kolleginnen und Kollegen seien am Gelingen beteiligt gewesen und an diesem Tage engagiert. Sie alle werden in den nächsten Stunden belohnt, da tausende Besucherinnen und Besucher zum Mönkhofer Weg kommen werden, anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Fachhochschulen, zur „Hochschule zum Anfassen“.

Grußworte des Ministerpräsidenten

Nach einem eingespielten Video-Grußwort des Ministerpräsidenten eröffnet Helbig schließlich zusammen mit Kiels Staatssekretär Oliver Grundei, Lübecks Bürgermeister Jan Lindenau sowie ihrem Kollegen Christoph Jansen von der Hochschule Flensburg mit einem Countdown die große „Campussause“. Sehr zur Freude der jüngeren Besucherinnen und Besucher, die bereits vor der Bühne sitzen und sehnsüchtig auf Christoph Biemann von der „Sendung mit der Maus“ und seine Experimenten-Show warten.

Eindrücke vom Campus

Nur einen Steinwurf weiter haben schon rund 150 Zuhörerinnen und Zuhörer im Audimax Platz genommen. Sie wollen die „große Physikanten-Show“ sehen. „Prof. Dr. Otto Liebermann“ und „Frau Bohr“ – so heißt das Duo, das sich gekonnt in spritzigen Wortduellen ergeht – erläutern physikalische Phänomene mit einer sehr unterhaltsamen Mischung aus Charme, Witz und Wissen. Wie unterhaltsam und lebensnah Forschung sein kann, wie spannend Naturwissenschaften und Technik sind, wenn man sie nur verständlich erklärt bekommt, ist an diesem Tage fast an jeder Ecke erleb- und erfahrbar.

Entdeckungsreise durch die Laboratorien

Fast alle Laboratorien laden zu Entdeckungsreisen ein. Zum Beispiel das Wasserlabor von TH-Professor Mario Oertel: Am Modell zeigt er, wie mit einer stehenden Tiefwasserwelle Wellenreiter-Fans an die Wakenitz gelockt werden könnten. „Das sieht wirklich gut aus“, sagt Marcel Busch, der sich mit seinen zehnjährigen Töchtern Alma und Marlene die Simulation anguckt. Er sei das erste Mal in solchen Räumlichkeiten – „da kommt man ja ansonsten auch nicht rein“.

Familie Versloot hat unterdessen den sogenannten RoboKeeper für sich entdeckt, der fast jeden Schuss pariert. „Ich habe mir zu diesem automatischen Fußballtorwart schon etliche Youtube-Videos angeschaut. An ihm scheitern ja sogar Weltstars wie Messi“, sagt der Lübecker, während sich sein achtjähriger Sohn mit dem Roboter misst. Als er schließlich selbst vom Punkt schießen darf und verwandelt, ist der Nachmittag schon perfekt. Glückwünsche von Großvater Holger Versloot kommen prompt. „Ich bin sehr beeindruckt, was hier geboten wird, gerade auch für Kinder, die man so in spielerischer Manier für Zukunftsthemen interessieren kann“, merkt er an.

Bis Mitternacht geht es dann mit der großen Programmvielfalt weiter; den glanzvollen Schlusspunkt setzt die Bigband der Lübecker Musikhochschule ab 22 Uhr auf der Hauptbühne.

Eindrücke vom Campus

Michael Hollinde

Nach einem Blitzeinschlag ist der Dachstuhl eines Mehrparteienhauses in Kücknitz komplett abgebrannt. Der Starkregen setze zudem zahlreiche Keller und Straßen in der Hansestadt unter Wasser.

15.06.2019

50-Jahrfeier für die Mühlenweg-Schule: Ein buntes Sommerfest, ein Ehemaligen-Treff und eine Ausstellung zur Schulgeschichte lockt mehrere Hundert Besucher an.

15.06.2019

Am Sonnabend lockten in Lübeck mehr als ein Dutzend Gärten zu einem Besuch. Die Aktion „Offene Gärten“ findet auch noch am Sonntag statt.

15.06.2019