Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Lübecker Taucher bilden brennendes Herz auf der Trave
Lokales Lübeck Lübecker Taucher bilden brennendes Herz auf der Trave
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:30 07.12.2019
Rund 20 Fackelschwimmer gingen am Sonnabend in die Trave. Quelle: Holger Kröger
Lübeck

Zahlreiche Passanten blieben stehen und schauten auf die mutigen Männer und Frauen, die bei zwar milden, aber nicht gerade angenehmen Temperaturen in die Trave gingen und dort Formationen mit ihren Fackeln bildeten.

Seit 1979 praktiziere der Deutsche Unterwasserclub (DUC) Lübeck das Fackelschwimmen zum Saisonende zwischen Salzspeichern und Obertrave.

Das Saisonfinale wird begangen wie immer: Für die Schwimmer gibt anschließend das traditionelle Grünkohlessen. Die Winterpause währt übrigens nicht lange: Am 6. Januar findet das Antauchen an der Travemünder Nordermole statt.

Rund 20 Fackelschwimmer gingen am Sonnabend in die Trave. Quelle: Holger Kröger

Klicken Sie hier, um weitere Nachrichten aus Lübeck zu lesen

Von RND/kha

Rührende Szenen vor dem Holstentor: Maurizio Ricciardi hat am Sonnabend seinem Lebensgefährten Cengiz Karadash vor dem Wahrzeichen Lübecks einen Heiratsantrag gemacht. Freunde, Familie, aber auch Passanten standen Spalier.

07.12.2019

Bei der 51. Eisarsch-Regatta des Lübecker Yacht-Clubs auf der Wakenitz sind zum ersten Mal Frauen angetreten. 50 Jahre hatte es gedauert, bis der Verein dafür den Weg frei machte.

07.12.2019

Frank Peter Scheel (69) kann sich nicht bewegen, nicht sprechen – aber einen Sprachcomputer mit den Augen steuern. Die Marli GmbH will ähnliche Geräte etablieren. „Hilfe im Advent“ sammelt Spenden.

09.12.2019